Mit freundlichen Grüßen Unabhängige Nachrichten & Meinungen

cstv spenden
Für Freiheit durch Wahrheit
Suche
Filter
Suche in den Titeln
Suche im Inhalt von Artikeln

Lebe heute von 16 bis 30 Uhr! - Internationales Gebetstreffen in Jerusalem für alle Religionen gegen Covid-18-Impfstoffexperimente an Kindern

Verbreite die Freiheit!

Tür Ilana Rachel Daniel

JERUSALEM - Der gemeinsame Nenner wird ein Gebetstreffen zur Einheit veranstalten, bei dem Menschen aller Glaubensrichtungen zusammengebracht werden, um gegen den Plan zu beten, die Israelis zu zwingen, die experimentelle Covid-19-Injektion bei ihren Kindern anzuwenden, obwohl Kinder nicht durch Covid gefährdet sind - 19, noch gibt es langfristige Sicherheitsstudien bezüglich der Injektion. 

Das Einheitsgebet findet vor den alten Stadtmauern Jerusalems mit Blick auf das Hinnom-Tal statt, das einst ein Ort war, an dem Kinder alten Götzenopfern geopfert wurden.

Leider verehren Premierminister Netanjahu und die israelische Regierung ein neues Idol, die Pharmaunternehmen, indem sie ihnen beim größten und gefährlichsten humanmedizinischen Experiment der Geschichte freien Lauf lassen. Sie sind jetzt unterwegs, um unsere Kinder diesen Idolen zu opfern. “ sagte Ilana Rachel Daniel vom gemeinsamen Nenner.

Das Treffen wird live an Zuschauer aus der ganzen Welt übertragen, die dieses Anliegen teilen. Das Treffen findet außerhalb der Mauern der Altstadt im Gras zwischen dem Jaffa-Tor und dem Zion-Tor statt.

Die israelische Regierung, die für die Überwachung der Sicherheit der experimentellen Injektion verantwortlich ist, hat behauptet, sie wisse nicht, wie viele Menschen nach Erhalt des experimentellen Covid-19-Impfstoffs von Pfizer gestorben seien. Das in den USA ansässige VAERS (Vaccine Adverse Event Reporting System) verzeichnete jedoch 3.544 Todesfälle, die nach der Verabreichung der Covid-19-Injektionen auftraten. Noch besorgniserregender ist die Studie des Harvard Pilgrim College, aus der hervorgeht, dass weniger als 1% der unerwünschten Ereignisse jemals über VAERS gemeldet werden, was auf eine Reihe von unerwünschten Ereignissen hinweist, die exponentiell höher sind.

Ilana Rachel Daniel sagte weiter: „Am Mittwoch kommen wir, die Menschen auf der Welt, mit unterschiedlichen Hintergründen, Überzeugungen und Lebenserfahrungen zusammen, um die Gefahr für unsere Zukunft, die Gesundheit und das Wohlergehen unserer Kinder gegen die israelische Regierung und zu bekämpfen gegen die ganze Welt zu sagen: Genug, wir werden unsere Kinder heute auf keinem Altar opfern. “

Das israelische Gesundheitsministerium hat Dutzende Fälle von Herzmuskelentzündungen bei jungen Menschen gemeldet, die "wahrscheinlich" mit dem Pfizer-mRNA-Schuss zusammenhängen.

Darüber hinaus befindet sich der experimentelle mRNA-Impfstoff noch in der klinischen Phase und ist nur für den Notfall zugelassen. Für unsere Kinder besteht kein Notfall in Bezug auf eine Covid-19-Infektion. Wir kommen im Gebet zusammen, um Gott zu bitten, in diese Angelegenheit einzugreifen.

Folgen Sie dem Livestream von 16:30 bis 18:00 Uhr über die folgenden Links:

Der wichtigste Link ist der von Facebook. Wenn sie weggenommen werden, gibt es andere Möglichkeiten und wir erwarten, dass bald neue kommen ...

 

Youtube wird wahrscheinlich auf 30 Minuten Videoclips verlangsamen.

 

BITTE BEACHTEN SIE: Aufgrund des Zeitunterschieds von 1 Stunde zu Jerusalem wird der Livestream in den Niederlanden ab 16:30 Uhr statt ab 17:30 Uhr verfolgt.

 

 

Folgen Sie Ilana auf ihrem Telegrammkanal:

 

Siehe auch:


Verbreite die Freiheit!

Teile diesen Artikel!

Abonnieren
Abonnieren Sie
Gast
Kann Ihr richtiger Name oder ein Pseudonym sein
Nicht benötigt
0 Kommentare
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
CommonSenseTV
nl Dutch
X
0
Wie reagieren Sie darauf?x