OHNE RISIKO LEBEN? EINE ILLUSION

Gewählt

Vor einem Monat stellte sich heraus, dass ich vom RIVM ausgewählt wurde, um an einem Populationsscreening teilzunehmen. Ziel, Verbesserung der öffentlichen Gesundheit. Alles war völlig umweltschädlich in einem Plastikumschlag, einem Plastikeinsatzordner und einem Plastikrückumschlag verpackt. RIV Milieu ?! Dieses berüchtigte RIVM hat mich gebeten, an einer Studie über Darmkrebs teilzunehmen. Die Antwort darauf lautet natürlich nein. Lassen Sie mich erklären, warum.

Du stirbst trotzdem

Die Angst vor dem Sterben ist aus einem einfachen Grund bedeutungslos. Es ist eine Ihrer beiden Gewissheiten im Leben; Sie zahlen endlose Steuern und Sie sterben. Die Koronamaßnahmen retten Leben, behauptet das Regime. Anscheinend denken sie, dass sie der Herr selbst sind. Es soll Leben retten. Aber dass das Regime Leben rettet, ist Unsinn. Das Sterben wird nur auf unbestimmte Zeit verschoben, weil du sowieso stirbst. Und es ist wahrscheinlicher, dass Menschenklumpen an den Folgen der Koronamaßnahmen sterben. Zum Beispiel kostet jedes Jahr der Lebensverlängerung im Gesundheitswesen 10 Jahre Verkürzung an anderer Stelle.

Das willst du nicht bekommen

Fast jeder sagt, er möchte alt werden. Aber das ist nur eine halbe Wahrheit. Sie wollen gesund altern. Leider ist das Alter unweigerlich mit Mängeln verbunden.

Einer meiner Eltern betreibt ein halboffenes Gefängnis für bedürftige ältere Menschen. Windeln schreien über Corona: "Das willst du nicht!" Windeln sind übrigens kriminell naive Anhänger der Windeldoktrin. Windel ist daher das englische Wort für Windel. Ich würde all diesen Windeln raten, einen Blick in eine solche Einrichtung zu werfen. Wenn sie überleben, landet die Korona schließlich dort. Eine Auswahl dessen, was sie erwartet:

  • Parkinson, erwartet bis 2025 allein in den Niederlanden etwa 75.000 Patienten;
  • Alzheimer, eine von drei älteren Frauen, wird es bekommen. Nicht schlecht, weil du dich sowieso nicht erinnerst;
  • Arthrose, dh Abnutzung des Knorpels bei Gewichten wie Hüften oder Knien. Es soll sehr schmerzhaft sein und eine Operation in diesem Alter ist nicht ohne Risiken. Prognose 2030: 70.000 pro Jahr;
  • Herzprobleme wie Angina pectoris (Herzkrampf), Myokardinfarkt, Herzinsuffizienz (reduzierter Pumpeffekt), Herzrhythmusstörungen, Thrombose
  • Depressionen, Schätzungen variieren, sind aber alarmierend hoch: mehr als 65% der älteren Menschen. Das macht dich wirklich glücklich;
  • Probleme beim Hören und Sehen;
  • Muskelschwächung (Atrophie) betrifft jeden, der älter wird. Sie verlieren 50% Ihrer Muskelmasse mit allen Konsequenzen, die dies für Ihre körperliche Funktionsfähigkeit mit sich bringt.
  • Rheuma scheint auch das Leben zu bereichern. Die Hälfte der 2 Millionen Einwohner, die an Rheuma leiden, sind älter als 65 Jahre. Das Leben teilt die Krankheit, wie Alzheimer, völlig politisch inkorrekt, Frauen sind in der überwiegenden Mehrheit;
  • Und als Ergebnis aller Medikamente gegen Ihre Beschwerden Polypharmazie. Dann müssen Sie so viele Pillen schlucken, dass Sie Pillen gegen die Nebenwirkungen anderer Pillen erhalten. Folgen unter anderem jeden Tag so schläfrig wie ein Kaninchen und so müde wie ein Hund.

Windeln denken, dass diese Zustände alle weniger schwerwiegend sind als Korona oder an Korona sterben. Das Sterben von Parkinson zum Beispiel scheint sehr angenehm zu sein. Ihre Atemmuskeln werden immer schwächer und schließlich ersticken Sie einfach. Und Sie können es nicht mit ein paar Tagen IC lösen.

Darmkrebs, die Fakten

Kehren wir zu dieser RIVM-Forschung zurück. Ich fragte mich, wie sie an einer Probe meines Stuhls erkennen konnten. Also bin ich einfach in diese Angelegenheit eingetaucht.

Zunächst die guten Nachrichten. Im Jahr 2015 starben 5200 Menschen an Darmkrebs (Quelle: CBS). Das sind nur 14,2 pro Tag! Das ist weniger als (behauptet) in Corona. Großartige Neuigkeiten ...

Die Untersuchung Ihres Stuhlgangs zeigt, ob Ihre Dickdarmpolypen in Ordnung sind oder nicht. Wenn nicht, befinden sich winzige Blutpartikel in Ihrem Stuhl. Wenn ja, könnte es in Zukunft ein Vorläufer von Darmkrebs sein. Diese Dickdarmpolypen beginnen unter bestimmten Umständen zu protestieren. Mit zunehmendem Alter steigt diese Chance ohnehin. Es gibt wenig, was man dagegen tun kann, außer in jungen Jahren zu sterben.

Nun zu den schlechten Nachrichten. Besonders die Ernährung und der Lebensstil spielen eine Rolle bei der Entstehung von Darmkrebs. Zu wenig ballaststoffreiches Essen, Alkohol, zu wenig Bewegung, rotes Fleisch essen, Fettleibigkeit, Rauchen, alles spielt eine Rolle. Zumindest ist das der Konsens, wenn man eine Runde im Netz macht. Die Leute wissen es nicht genau, aber trotzdem. Lassen Sie all diese Faktoren par excellence Symptome unseres Wohlfahrtsstaates sein.

Kurz gesagt, statistisch gesehen sterben jährlich etwa 5200 Menschen an Darmkrebs, ungefähr die Hälfte der behaupteten Zahl von Korona-Todesfällen im Jahr 2020. Die Botschaft für Windeln: Verbessern Sie Ihren Lebensstil, denn in jedem Big Mac, Bonbon, Bier oder Steak lauert Gefahr!

Zahlen rund um Krebs und Herz-Kreislauf-Erkrankungen

Die Zahlen der Statistik Niederlande sind klar, noch bevor diese politisch korrigiert wurden. Ungefähr jeder vierte Einwohner stirbt an Krebs. Genau wie jeder vierte an einer Herz-Kreislauf-Erkrankung stirbt. Zusammen machen sie 54% der Todesfälle aus; etwa 80.000 pro Jahr. Seit März 2020 liegt dieser Zähler bei weit über 80.000, wenn die Korona auf Anordnung des Regimes nicht korrekt korrigiert worden wäre. Für die Korona zählen die Menschen auch einfach weiter, und das tun wir jetzt auch für Krebs und Herz-Kreislauf-Erkrankungen. Dieses Rennen wird garantiert Korona verlieren.

Denn wenn jemand an Krebs erkrankt, liegt die durchschnittliche Wahrscheinlichkeit, daran zu sterben, bei etwa 35%. (Quelle: KWF) Die Wahrscheinlichkeit, an Korona zu sterben, liegt bei 0,20% und bei Grippe bei 0,16%. Einfach ausgedrückt ist die Wahrscheinlichkeit, dass Sie an Krebs sterben, 175-mal höher als an Korona.

Krebs ist laut Windeln nicht ansteckend

Das Hauptargument von Windeln zur Rechtfertigung aller Koronamaßnahmen ist, dass es ansteckend ist. "Und Krebs ist nicht ansteckend", murmeln sie triumphierend hinter ihren Mundwindeln. Aber ist das wahr, was diese Windeln behaupten? Ist Krebs wie ein Bakterium oder Virus direkt von einem Menschen auf einen anderen übertragbar?

Es gibt gute Nachrichten für Windeln. Wenn Sie selbst Krebs haben, können Sie ihn nicht direkt auf eine andere Person übertragen. Sie können sie bereits schreien hören: "Sehen!"

Aber es gibt auch schlechte Nachrichten für Windeln. Ein erhöhtes Krebsrisiko kann genetisch bedingt sein. Danke, Mama und Papa. Und noch mehr schlechte Nachrichten für Windeln: Es scheint eine Reihe von Pilzen, Bakterien und Viren zu geben, die eine (potenzielle) Rolle bei der Entstehung von Krebs spielen. Lassen Sie sie jetzt übertragbar sein. Eine Auswahl aus einer langen, langen Liste:

Es gibt eine Reihe von Bakterien, Pilzen und Viren, die auf das Verdauungssystem abzielen. Wie Clamydien, humanes Papillom (HPV), Streptococcus bovis, Heliobacter pylori und Spyudomonas. Sie spielen eine Rolle bei Kehlkopfkrebs, Magen- und Dickdarmkrebs sowie Rektumkrebs. HPV kann auch Peniskrebs verursachen.

Gebärmutterhalskrebs wurde übrigens genau wie HPV mit Chlamydai in Verbindung gebracht. Die Übertragungsmethode ist unterschiedlich, aber Speichel (Tröpfchen) und unsicherer sexueller Kontakt stehen ganz oben auf der Liste.

Einige andere werden auch durch Speichel (Tröpfchen) und (oralen) sexuellen Kontakt wie Epstein Barr übertragen. Es spielt eine Rolle bei Lymphknotenkrebs.

Schistosoma haematobium (Wurmparasit) ist mit Blasenkrebs verwandt. Sie können sich diesen Wurmparasiten zuziehen, wenn Sie in (sub) tropischem Süßwasser schwimmen.

Sie können durch Hautkontakt mit Acinetobacter infiziert werden. Spielt eine Rolle bei Leukämie. Viele Stämme dieses Bakteriums sind jetzt immun gegen Antibiotika, daher gibt es Raum für Wachstum.

Dann haben wir einen Crawler, den Sie mit bloßem Auge sehen können, die Zecke. Borrelia burgdorferie und auch der Heliobacter pylori tragen manchmal diese Zecke. Das erste ist mit dem Non-Hodgkin-Syndrom verbunden. Die Borrelie mit Darmkrebs. Sie können auch beide Krebs an der Stelle des Bisses selbst verursachen.

Und wenn Sie Glück haben, bekommen Sie in der Burgdorferie nur Lyme-Borreliose. Ein Kinderspiel im Vergleich zur Korona natürlich. Und auch hier Raum für Wachstum, denn im Jahr 2020 werden 1,5 Millionen Zeckenstiche und die Anzahl der Bisse jedes Jahr spektakulär zunehmen (Quelle RIVM).

Dann gibt es eine andere Sorte von Clamydien, nämlich die Sorte Pneumoniae. Lungenkrebs und Herzschäden. Wow, zwei zum Preis von einem! Infektion über, wie könnte es anders sein, Speichel, Niesen, Husten und dergleichen.

Noch nicht erwähnt, Hepatitis B und C, die hauptsächlich auf die Leber abzielen. Aus der Tasse eines anderen trinken oder vom Teller eines anderen essen? Nicht weise. Genau wie Oralsex.

Schönes Stück Blauschimmelkäse auf Toast? Nicht, du wirst eine Brust verlieren, bevor du es weißt, meine Damen. Und die gleichen Pilze sind manchmal auch auf Nüssen oder schlecht gelagerter Erdnussbutter.

Fast jeder ist mit dem Pilz Candida albicans infiziert. Nichts Besonderes, aber alle Arten von Untersuchungen zeigen, dass ein Zusammenhang mit der Entstehung von Krebs besteht.

Schließlich gibt es alle Arten von Pilzen, die Sie in feuchten Räumen oder feuchten Häusern finden können. Sie produzieren andere Mykotoxine. Diese Substanzen sind extrem giftig und spielen eine Rolle bei der Entstehung von Krebs.

Kurz gesagt, Windeln verpassen den Punkt, zu behaupten, dass man sich nicht durch eine Infektion mit einem Mitmenschen an Krebs erkranken kann. Dies geschieht jedoch nicht direkt, sondern über einen Zwischenschritt mit Hilfe bestimmter Viren, Bakterien oder Pilze, die das Krebsrisiko erhöhen können.

Und dann gibt es noch andere Faktoren, die das Krebsrisiko erhöhen, wie zu wenig Bewegung, zu viel rotes Fleisch, Alkohol, Stress (Verringerung des Widerstands), Rauchen und Fettleibigkeit. Sie erhöhen auch das Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen; rund 25 Prozent der jährlichen Todesfälle.

Krebs und Herz-Kreislauf-Erkrankungen werden beseitigt

Wie würde die Gesellschaft aussehen, wenn Sie Krebs und Herz-Kreislauf-Erkrankungen ausmerzen wollen? Ja, verbiete es, denn Corona muss auch "aus der Welt raus", oder?

Wir beginnen mit der Beseitigung von Übergewicht / Adipositas und allen damit verbundenen Krankheiten. Zu Beginn werden wir alle Fettleibigkeitsketten wie MacD., Kanker Fried Chicken, BurgerQueen, Pizzatrut, einschließlich des örtlichen Pommes-Frites-Shops, schließen und abbauen. Alle Restaurants und Betriebskantinen müssen über ein staatlich anerkanntes Menü verfügen. Wenn nicht, schließen Sie es, bauen Sie es ab und es ist natürlich kein Richter beteiligt. Die Herstellung, der Transport, der Kauf und der Verkauf aller Lebensmittel, die zu viel Fett, Zucker oder Salz oder E-Nummern enthalten, sind verboten. 85% aller Produkte verschwinden aus dem Supermarkt. Salz, Zucker und Fette wie Butter und Margarine werden rationiert. Während Partys im Inlandskreis dürfen nur Getränke und Snacks von einer vom Staat DDR Niederlande genehmigten Liste angeboten werden.

Wir müssen auch mehr trainieren. Daher ist die Verwendung von motorisierten Fahrzeugen, einschließlich eines Elektrofahrrads, für alle Ziele in einem Umkreis von 5 Kilometern um das Haus verboten. Es ist verboten, Lebensmittel liefern zu lassen. Für die Arbeit gilt ein Standard von 8 Kilometern.

Ein umfangreiches Steuergerät ist im Lieferumfang enthalten. Daher muss jeder halbjährlich auf körperliche Verfassung, Blutdruck, Cholesterin und Fettleibigkeit überprüft werden. Wenn man den Standard nicht erfüllt, ist es obligatorisch, dreimal pro Woche 1,5 Stunden lang unter staatlicher Aufsicht Diät zu halten und Sport zu treiben. Wenn man den Standard nach 3 Monaten nicht erfüllt, folgt ein erzwungener Aufenthalt in einem Verbesserungsinstitut. Können sie sofort mit Windeln beginnen, die ihre Koronasilos loswerden müssen?

Die Herstellung, der Import, der Kauf und der Verkauf aller alkoholischen, rauchenden und tabakhaltigen Produkte werden verboten. Eine private Produktion ist natürlich ebenfalls verboten.

Darüber hinaus muss jeder seine DNA spenden. Bürgern mit einem genetisch erhöhten Risiko für Krebs oder Herz-Kreislauf-Erkrankungen ist die Fortpflanzung untersagt. Vorbeugen ist besser als heilen, nicht wahr?

Das Wischen bei geöffnetem Wasserhahn macht keinen Sinn, daher ist ein Verbot der Herstellung, des Imports und des Kaufs oder des Verkaufs und der Verwendung aller Substanzen erforderlich, die nachweislich oder möglicherweise krebserregend sind. Darüber hinaus sind alle Aktivitäten und / oder Produktionsprozesse verboten, bei denen krebserregende Substanzen verwendet oder freigesetzt werden oder Substanzen, die die Fruchtbarkeit verringern. Dazu gehören Schweißen und Verbrennen, Antrieb von Dieselmotoren, Stromerzeugung, Herstellung von Stahl und Kunststoffen. Die im Staatsanzeiger veröffentlichte Liste umfasst 22 Seiten ...

Maßnahmen zur Vermeidung von Kontaminationen

Um die Übertragung von Bakterien, Pilzen und Viren zu verhindern, ist Folgendes ebenfalls verboten:

  • Ungeschützter Sex. Zahlen zeigen, dass etwa 25% der Bevölkerung betrügt. Daher ist es auch obligatorisch, geschützten Sex mit Ihrem eigenen Partner zu haben.
  • Küssen, Küssen, Husten, Niesen und Sprechen oder Berühren mit anderen Menschen (aufgrund von Speichelübertragung);
  • Verwendung von Besteck oder Geschirr von Drittanbietern, einschließlich von Besteck von Familienmitgliedern (Speichelinfektion). Jeder ist verpflichtet, jederzeit sein eigenes Besteck und Geschirr zu haben;
  • Reisen in die (Sub-) Tropen zur Arbeit oder Erholung (Infektion mit Wurmparasiten);
  • Betreten Sie Wald-, Heide-, Dünen- und Wiesengebiete, öffentliche Gärten sowie Ihren eigenen Garten ohne Kleidung, die den gesamten Körper bedeckt, um einen Zeckenstich zu verhindern
  • Gehen Sie nach draußen, wenn die Sonne scheint, ohne den Faktor 50 aufzutragen oder Ganzkörperkleidung zu tragen (Hautkrebs).
  • Geburten, weil einige (potenziell) krebserregende Bakterien offenbar während der Geburt von der Mutter auf das Kind übertragen werden;
  • Das Leben, Arbeiten oder Bleiben in mit Pilzen infizierten Gebäuden ist verboten. Regelmäßige Überprüfungen auf das Vorhandensein von Aflatoxin und / oder Mykotoxin produzierenden Pilzen in jedem Objekt sind auf Kosten des Eigentümers und / oder des Bewohners obligatorisch. Infizierte Gebäude werden evakuiert. Alle Bewohner werden umgesiedelt;
  • Verbot der Herstellung, des Transports und des Kaufs oder Verkaufs bestimmter Nüsse und Käsesorten, die für bestimmte Arten von Aflatoxin produzierenden Pilzen empfindlich sind;
  • .......

Preisschild und hohle Fässer

Scheinen diese Maßnahmen etwas übertrieben? Vielleicht absurd? Im Vergleich zu den Koronamaßnahmen ist dies bei weitem nicht das Zehnfache. Was ist mit diesem Preisschild? Für die Wirtschaft, für ein Leben in ständiger Angst, jede Handlung und jeder soziale Kontext, die durch die Möglichkeit reguliert werden, etwas zu bewirken, das nicht wichtig ist, oder? Also, was ist das Problem, Herr RIVM?

Der brüllende RIVM-Slogan „Die Sorge um morgen beginnt heute“ ist bedeutungslos. Ständiges Gerede über die "Gefahr" von Korona und idiotischen, unbegründeten Ratschlägen an das Regime. Aber sie tun nichts, um die weitaus größere Gefahr abzuwenden, an Krebs oder Herzerkrankungen zu sterben. Angenommen, 54% der Bevölkerung sterben an einem dieser beiden! Stirbt einer der beiden Bewohner auch an Korona? Nicht wirklich. Nicht einmal ein Bruchteil davon. Anscheinend laut Windeln. Angst vor Korona, aber nicht vor Herzkrankheiten oder Krebs. Und warum? Denn anscheinend lässt sich das aus den Handlungen des Regimes ableiten. Sauerstoffmangel ist fast unmöglich.

Die Nachricht

Kurz gesagt, überall lauert Gefahr und du stirbst am Leben. Komm damit klar. Persönlich sterbe ich lieber nach einem kurzen, aber reichen, vollen und freien Leben oder während etwas, das ich mit Vergnügen und Leidenschaft mache, als frenetisch leben zu müssen, um so alt wie möglich zu werden. Ziehen Sie ein kürzeres Leben mit Musikfestivals, Messen, Messen oder mit meinen Freunden einem Sportmatch, einem Grillabend in der Nachbarschaft und dem Anschauen des Uefa-Finales mit 10 Personen hinter einem Breitbildfernseher vor, als ein hektisches Leben in Angst zu führen. Nach einem Skiunfall, einem Motorradunfall, beim Tauchen oder nach schwerem, verschwitztem, ungeschütztem Sex zu sterben, ist in Ordnung für mich.

Ich würde lieber in Freiheit und Unwissenheit leben als in Angst vor irgendetwas, was ein kleiner Test oder obskure Forschung zeigt, das möglicherweise in Zukunft passieren könnte, wenn ich Pech habe. Ich weiß auch nichts über einen tödlichen Verkehrsunfall: "Oh, wer weiß, vielleicht komme ich nicht fest nach Hause ..."

Überlebst du all diese "Mega-Gefahren", was passiert dann? Dann wirst du alt und mangelhaft. Dann müssen Sie jahrelang allein schmachten, umgeben von Pflegepersonal. Sicher eingesperrt in ein solches Lager für bedürftige ältere Menschen, deren Zweck eine endlose und freudlose Ausdehnung des Lebens ist. Das wird eine Party.

Deshalb nehme ich nicht an dieser RIVM-Untersuchung teil.

Ich wünsche dir Weisheit,

Karel Nuks

 

4.9 22 Abstimmung
Artikelrezension
Abonnieren
Abonnieren Sie
Gast
Kann Ihr richtiger Name oder ein Pseudonym sein
Nicht benötigt
12 Kommentare
älteste
neueste am meisten gestimmt
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
nl Dutch
X
12
0
Wie reagieren Sie darauf?x
cstv, gesunder Menschenverstand