Livestream-Plan des Menschen für ein Attentat auf Trump

Chauncy Devonte Lump, ein 26-jähriger Wachmann aus Florida, nutzte Facebook LIVE, um einen Mordversuch an Präsident Trump anzukündigen.

Er ärgert sich über den Raketenangriff auf den iranischen General Qassim Soleimani, dessen Fan er war. Das Video zeigt Lump mit einem AK-47 in der Hand. Im siebenminütigen Livestream trug er eine Duschhaube und bedeckte sein Gesicht vollständig mit weißer Creme. Er hatte einen Duschvorhang um seinen Körper gewickelt.

Er drohte auch mit einem Bombenangriff, falls der Mord an Trump fehlschlug. Ein Facebook-Mitarbeiter hat dies dem FBI gemeldet. Er wurde am Samstag festgenommen. Er kann gegen Kaution freigelassen werden, wenn jemand 100.000 US-Dollar für ihn bezahlt.

Chauncy Lump sagt jetzt, es sei nur ein Witz gewesen.

Ein Iraner Massud Yareilzoleh, hatte die gleichen Mordtendenzen. Den tödlichen Angriff beenden Soleimani um sich zu rächen, will er Donald Trump töten. Er lebte in der Nähe von Mar-a-Lago, Präsident Trumps "Ferienhaus".

Er trug eine Machete, zwei Messer und eine Spitzhacke. Er hatte auch 22.000 Dollar in seiner Tasche.

Quelle und Bilder Chaunty Lump:

Quelle und Bilder Massud Yareilzoleh:

0 0 Abstimmung
Artikelrezension
Abonnieren
Abonnieren Sie
Gast
Kann Ihr richtiger Name oder ein Pseudonym sein
Nicht benötigt
0 Kommentare
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
nl Dutch
X
0
Wie reagieren Sie darauf?x