MANIFESTATION gegen DESIGNER-Babys

In Paris gibt es heute, am 6. Oktober, eine große Demonstration von wütenden Menschen, die die künstliche Babyindustrie beendet haben.

Reagenzglasbabys auf Bestellung.

Ein DESIGNER Baby steht zum Verkauf. Sie können selbst entscheiden, wie Ihr Kind aussehen soll. Wie viele möchten Sie gleichzeitig vom Storch geliefert haben? Zwillinge, Drillinge, acht.

Willst du eine Tochter mit Locken oder ein Mädchen mit einem asiatischen Blick?

Möchten Sie einen Sohn, der später 1.85 m groß wird und mit einem ärztlichen Attest nach Hause kommt?

Heutzutage kann die Medizin endlose Wünsche erfüllen. Durch junge Frauen, die ihre Eier für viel Geld im Internet verkaufen.

Durch Manipulation mit DNA und Selektion. Über Spendersamen und Leihmütter.
Über IVF, Reagenzgläser und intrauterine Insemination, künstliche Insemination.
Uterustransplantationen für Frauen ohne Mutterleib oder für Transgender.
Einfrieren von Samen, Eierstöcken und Eiern.

Babyfeten werden auch im Gefrierschrank aufbewahrt, bis Sie denken: Ja, ich bin JETZT bereit für ein Kind.

Verärgerte Pariser wollen, dass das neue Gesetz, das die Möglichkeiten erweitert, ein Kind zu fordern, nicht vom französischen Senat verabschiedet wird.

Schwule Paare und Transgender nutzen die aktuellen Techniken ausgiebig, um ein Baby gegen die Naturgesetze zu erschaffen.

Auch alleinstehende Frauen möchten ein Baby ohne Vater großziehen.

Männer fühlen sich zunehmend pleite. Die traditionelle Familie wird immer seltener.

Viele Demonstranten wollen nicht, dass die Kraft eines Kindes in der Verfassung verankert ist.

"Leg dich nicht mit der Menschheit an !!"

Livestream Paris:

0 0 Abstimmung
Artikelrezension
Abonnieren
Abonnieren Sie
Gast
Kann Ihr richtiger Name oder ein Pseudonym sein
Nicht benötigt
0 Kommentare
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
nl Dutch
X
0
Wie reagieren Sie darauf?x
cstv, gesunder Menschenverstand