Mario Draghi wird italienischer Premierminister

Artikel geschrieben von:

Mario Draghi offiziell neuer italienischer Premierminister

Wie erwartet (siehe unten) hat Mario Draghi zugestimmt, die Position des nächsten italienischen Premierministers zu übernehmen und seine Minister zu ernennen, während er sich darauf vorbereitet, eine neue Regierung zu führen, die der Pandemie, einer schwierigen Wirtschaft Priorität einräumt und Fortschritte bei der europäischen Integration erzielt.

Der 73-jährige ehemalige Chef der EZB wird eine neue Regierung der nationalen Einheit leiten, um die vor einem Monat zusammengebrochene Mitte-Links-Koalition von Giuseppe Conte zu ersetzen und das Land in einer beispiellosen Krise zurückzulassen. Draghi kehrt am Samstagnachmittag in den Präsidentenpalast zurück, um offiziell vereidigt zu werden.

Nachdem Draghi von allen großen Parteien des Landes mit Ausnahme der rechten Brüder Italiens breite Unterstützung erhalten hatte, traf er sich am späten Freitag mit Präsident Sergio Mattarella, um die Ernennung offiziell anzunehmen, und erklärte dem Staatsoberhaupt, er sei bereit, eine Regierung zu bilden.

Der 73-jährige ehemalige Chef der EZB wird eine neue Regierung der nationalen Einheit leiten, um die vor einem Monat zusammengebrochene Mitte-Links-Koalition von Giuseppe Conte zu ersetzen und das Land in einer beispiellosen Krise zurückzulassen. Draghi kehrt am Samstagnachmittag in den Präsidentenpalast zurück, um offiziell vereidigt zu werden.

Nachdem Draghi von allen großen Parteien des Landes mit Ausnahme der rechtsextremen Brüder Italiens breite Unterstützung erhalten hatte, traf er sich am späten Freitag mit Präsident Sergio Mattarella, um die Ernennung offiziell anzunehmen, und teilte dem Staatsoberhaupt mit, dass er bereit sei, eine Regierung zu bilden.

Draghi sprach zu der Zeit nur, um die Namen seiner Minister zu erwähnen, eine Mischung aus Politikern und Technokraten.

Der stellvertretende Gouverneur der Bank von Italien, Daniele Franco, wurde zum neuen Wirtschaftsminister ernannt, während Roberto Speranza weiterhin als Gesundheitsminister fungieren sollte. Laut Bloomberg wird „Franco, Generaldirektor der Zentralbank, eine Schlüsselrolle bei der Verwaltung des Anteils Italiens am EU-Wiederherstellungspaket in Höhe von 209 Mrd. EUR (253 Mrd. USD) und bei der Umsetzung von Maßnahmen zur Unterstützung von Familien und zur Unterstützung von Unternehmen bei der Bewältigung des Problems spielen Rezession durch Pandemie und Lockdowns. ”

Luigi Di Maio würde als Außenminister beibehalten, während die neue Regierung für Italien eine größere Rolle spielen würde. Bloomberg fügt hinzu, dass Roberto Cingolani, Direktor bei Leonardo SpA, ein neues Ministerium für ökologischen Übergang leiten würde. Er wird für die Verwaltung der Ausgaben für umweltfreundliche Projekte im Rahmen des Wiederherstellungspakets der Europäischen Union verantwortlich sein.

Andere Minister sind Giancarlo Giorgetti, Minister für wirtschaftliche Entwicklung, der als erfahrener hochrangiger Gesetzgeber in der Liga von Matteo Salvini darauf drängt, dass die Partei eine proeuropäischere Haltung einnimmt. Draghi hat dem Gesetzgeber bereits mitgeteilt, dass er auf ein gemeinsames Budget für die Eurozone drängen wird, und Italien hat den rotierenden Vorsitz der Gruppe von 20 Ländern übernommen.

Draghi hat die Aufgabe, die Wirtschaft in einem Land wiederherzustellen, in dem mehr als 93.000 Menschen an Coronavirus gestorben sind, seit es vor einem Jahr das erste europäische Land war, das der vollen Stärke der Pandemie ausgesetzt war, und die Zahl der Opfer steigt weiterhin um Hunderte pro Tag. .

Die Schließung des letzten Jahres und die darauf folgenden Einschränkungen haben die drittgrößte Volkswirtschaft der Eurozone in die schlimmste Rezession seit dem Zweiten Weltkrieg gestürzt, und mehr als 420.000 Menschen haben ihren Arbeitsplatz verloren.

VORHIN

Mit fast allen politischen Parteien hinter sich trat Mario Draghi am Freitag in die letzte Phase der Bildung einer neuen italienischen Regierung ein. berichtet de  Lokaler . Der frühere Chef der Europäischen Zentralbank, der nach dem Zusammenbruch der scheidenden Mitte-Links-Koalition einberufen wurde, könnte am Freitag Präsident Sergio Mattarella besuchen, um offiziell zum Premierminister ernannt zu werden.

Draghi wurde in den letzten neun Tagen von den italienischen politischen Parteien unterstützt, mit dem Ziel, eine "Regierung der nationalen Einheit" zu bilden, um die tödliche Pandemie einzudämmen, die Italien vor fast genau einem Jahr getroffen und eine tiefe Rezession ausgelöst hat.

Nach Dragons erhielt am späten Donnerstag die Unterstützung der letzten großen Partei, der populistischen Fünf-Sterne-Bewegung (M5S)  Draghi fast alle großen Parteien an Bord.

"Die Regierung von Draghi ist geboren",  leitete die in Rom ansässige Tageszeitung Il Messaggero, während der Corriere Della Sera für „Draghi in der Heimatzone“ verantwortlich war.

Der 73-jährige Ökonom hat jedoch gezeigt, dass er bereit ist, sich Zeit zu nehmen, und dass es noch einige Tage dauern kann, bis sein Kabinett fertig ist. Auch wenn Draghi wie erwartet Persönlichkeiten von außerhalb der Politik einlädt, sich seinem Team anzuschließen, muss er dennoch die Zustimmung der Mehrheit der Gesetzgeber einholen. Seit letzter Woche verhandelt er mit den verschiedenen politischen Parteien in Italien über ein mögliches Abkommen.

Italien hat große Hoffnungen auf Draghi, der als Super Mario bezeichnet wurde, nachdem er sich geschworen hatte, „alles zu tun“, um die einheitliche Währung des Euro in der Schuldenkrise 2010 zu retten. Mattarella bat ihn, am 3. Februar einzugreifen, nachdem der scheidende Premierminister Giuseppe Conte zurückgetreten war nach wochenlangen politischen Unruhen.

Italien hat seit fast einem Monat keine voll funktionsfähige Regierung mehr, seit der frühere Premierminister Matteo Renzi seine Italia Viva-Partei aus Contes Koalition zurückgezogen hat, was den Zusammenbruch auslöste. Conte trat zurück in der Hoffnung, eine neue Koalition zu bilden und wieder an die Spitze zu kommen, aber dies geschah nicht. Nach erfolglosen Gesprächen nannte Präsident Sergio Mattarella, der als Staatsoberhaupt die Verhandlungen leitet, die Zeit und forderte den ehemaligen Chefbankier Mario Draghi auf, eine neue Regierung zu bilden.

In der Zwischenzeit hat der italienische Präsident die Dringlichkeit betont, schnell zu handeln, um das politische Vakuum zu füllen, da Italien sich dem Meilenstein von 100.000 Covid-19-Todesfällen nähert.

Darüber hinaus müsste Draghi als neuer Premierminister entscheiden, wie mehr als 200 Milliarden Euro (243 Milliarden US-Dollar) für Zuschüsse und Kredite aus dem Wiederherstellungsfonds der Europäischen Union ausgegeben werden sollen, um dem Land zu helfen, wieder auf die Beine zu kommen. Draghi muss die Forderung nach sofortiger Entlastung gegen die Notwendigkeit langfristiger Strukturreformen in Italien abwägen - Spannungen, die die letzte Regierung gestürzt haben.

Unterdessen droht die Arbeitslosigkeit - 426.000 höher als vor einem Jahr - später in diesem Jahr weiter zu steigen, wenn die bestehenden Entlassungen nicht verlängert werden. Eine weitere Priorität ist die Beschleunigung des Coronavirus-Impfprogramms in Italien, das im Dezember vielversprechend begonnen hat, sich jedoch angesichts der wachsenden Besorgnis über die Verbreitung neuer Varianten verlangsamt hat.

Abgesehen von den Herausforderungen wurde Draghis Ankunft an den Finanzmärkten mit Freude aufgenommen - Italiens Kreditkosten fielen diese Woche auf ein Allzeittief. Italienische Anleihen erholten sich nach den Nachrichten. Draghi wurde von der Fünf-Sterne-Bewegung unterstützt, um eine Regierung zu bilden, die die 10-Jahres-Zinssätze zum fünften Mal in Folge auf ein Rekordtief drückte und am Freitag auf ein Tief von 0,422% fiel. Der BTP-Bund-Spread sinkt auf 90 Basispunkte, was einem von einer Reihe von Bankstrategen festgelegten Ziel entspricht.

Sagt Bloomberg „Italienische Anleihen treten in eine neue Phase geringer Volatilität ein, da der Termin für die nächsten geplanten Wahlen mehr als zwei Jahre entfernt ist. Natürlich ist die Nation regelmäßig politischem Aufruhr ausgesetzt, aber mit Draghi an der Spitze wissen sogar Mitglieder von Five Star - traditionell die Stimme des Anti-Establishments des Landes -, dass sie zumindest keinen besseren für den Job haben können die Perspektive einer Wirtschaft. „

Quelle:
https://www.zerohedge.com/markets/italian-bond-yields-hit-record-low-draghi-set-become-new-pm-soon-today

5 2 Abstimmung
Artikelrezension
Abonnieren
Abonnieren Sie
Gast
Kann Ihr richtiger Name oder ein Pseudonym sein
Nicht benötigt
4 Kommentare
älteste
neueste am meisten gestimmt
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
CommonSenseTV
Dutch NL English EN French FR German DE Spanish ES
4
0
Wie reagieren Sie darauf?x