Mit freundlichen Grüßen Unabhängige Nachrichten & Meinungen

Marouscha van de Groep schreibt falsche Nachrichten für De Telegraaf

Verbreite die Freiheit!

PURE FAKE NEWS AUF DEM TELEGRAPH

Es ist ärgerlich, denn diese Art von Nachrichten aus De Telegraaf, ganz Niederlande, wird Tag für Tag betrogen, belogen und immer wieder erschreckt.

Wir leben in einer Zeit, in der ein völlig Fremder in der Fortsetzung ist Ihre Kinder trocknen nach dem Schwimmen und dann wird Ihr Kind mundtot gemacht. Und schau einfach weg. Wie viel Idiotie müssen einige Landsleute durchmachen, bevor sich ihre Augen endlich öffnen?

Dies ist vom 24. September, geschrieben von Marouscha van de Groep. Robert Jensen brachte es gut in seine Show.

Der Telegraph:

 

Dieser Artikel handelte von Het Spaarne Gasthuis. Wenn Sie den Artikel lesen, haben Sie den Eindruck, dass die Menschen Tag und Nacht mit Koronapatienten beschäftigt sind.

Dies wird Sie natürlich als Durchschnittsleser schockieren, der nicht weiß, dass alle Medien tatsächlich unter demselben Chef stehen und alle ein und dieselbe Agenda haben.

"Noch so ein Service und ich höre auf!", hätte einer der Mitarbeiter gesagt.

Ein Zuschauer von Jensen überprüfte diesen Artikel, indem er eine Glocke läutete (die Holländer sollten diesem Beispiel massenhaft folgen und alle diese Leute ausstellen.) An Het Spaarnse Gasthuis.

Quelle: Die Jensen Show
https://jensen.nl

Eine grobe Lüge.

Oder von der Pflegekraft, die schmutzig versucht, Sympathie für mehr Gehalt zu wecken, oder von De Telegraafs „Journalistin“, der 24-jährigen Marouscha van de Groep. Oder ein Setup zwischen den beiden. Es ist egal.

„Mach eine schöne Geschichte, Mädchen! Solange es Angst sät! „

Es ist nicht wichtig. De Telegraaf manipuliert Sie mit reinen falschen Nachrichten.

Und Marouscha ...

Hör auf, dich und deine Landsleute für eine Zeitung wie De Telegraaf zu verweigern. Du bist jung. Wenn Sie wirklich Journalist werden möchten, tun Sie dies und distanzieren Sie sich von diesen korrupten Medien und von diesem Artikel.

Echte Journalisten landen auf der rechten Seite der Geschichte, und dafür muss man etwas tun. Aber wenn Sie so weitermachen, indem Sie einige Bits für die Manipulation beschädigter Medien eingeben…. Du wurdest gesehen. Und es wird nicht vergessen werden. Das, was Sie geschrieben haben, ist Gift für die Gesellschaft.

Marouscha van de Groep - Journalist De Telegraaf - Foto Twitter

 

Weitere gefälschte Nachrichten von De Telegraaf:

Telegraaf verbreitet BLM Lüge

Telegraph: Lügen, Lügen und mehr LÜGEN "RACIST CHARTS"

Telegraaf kündigt anhaltende Propaganda an!

Telegraaf wechselt in den Dämonisierungsmodus und Doxt Reader

Editorial Telegraaf erbärmlicher Auszug aus der niederländischen Gesellschaft


Verbreite die Freiheit!

Teile diesen Artikel!

Abonnieren
Abonnieren Sie
Gast
Kann Ihr richtiger Name oder ein Pseudonym sein
Nicht benötigt
4 Kommentare
älteste
neueste am meisten gestimmt
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
CommonSenseTV
nl Dutch
X
4
0
Wie reagieren Sie darauf?x