Menschenrechte bedeuten nichts mehr: Stocher, stocher, stocher in diese Meerschweinchen

Menschenrechte zählen nicht mehr Tellen

Ein Impfstoff wird normalerweise etwa 10 oder 15 Jahre lang getestet.

Einer der logischen Gründe: Was macht der Impfstoff langfristig mit Ihnen? Wenn dies nicht klar ist, sollte es nicht verwendet werden. Dann werden Menschenrechte verletzt. Dann experimentiert man mit Menschen (Leben). Das ist die Todesstrafe. Buchstäblich. https://nl.wikipedia.org/wiki/Vierde_Geneefse_Conventie

Bis Anfang 2020 wurden die Grundrechte noch respektiert. Jetzt propagieren Medien und Regierung einen experimentellen Stich, von dem sie nicht wussten, dass er kurzfristig so viel Elend verursachen würde. Geschweige denn, dass man absehen kann, was das auf Dauer mit Ihnen machen wird.

Hier haben wir Stiche, von denen das Rezept schon fertig war. Nur musste es in Europa einen „Koffer“ geben, bevor es hergestellt und damit verkauft werden konnte. Drostens PCR-Test, der Kern dieses größten Betrugs aller Zeiten, hat dies gelöst. (Quelle)

Zwangsimpfung

Sie sind gezwungen, sich impfen zu lassen. Nur die Regierung erklärt es andersherum.

Viele Menschen haben keine andere Wahl. Stich oder verliere deinen Job. Prick oder du darfst nicht reisen. Stiche oder größere Probleme mit indoktrinierten Freunden und Familie.

Ohne einen Impfstoff darf man das Stadion nicht betreten, erklärt die Regierung wie folgt: "Mit einem Impfstoff kann man ein Stadion betreten."

Um Gerechtigkeitsgefühle in der Herde zu unterdrücken, reden sie in Köpfen, die „Du tust es für andere“. Und das ist genug. Die Leute nehmen es wahllos, während es ein Schwein wie eine Zange trifft.

Nun zum zweiten Stich: Ein Uniklinikum wird schnell prüfen, ob es „gut“ ist und los geht's! Du hast schon den nächsten drin. Von einer anderen Marke. Ein Cocktail, jetzt mit einer mRNA. Klingt gut. Ich höre, wie die Leute um mich herum über Johnson&Johnson sprechen, als ob sie über Designerkleidung sprechen würden. Sehr gruselig. Voll indoktriniert.

Die Leute wollen nicht hören, dass die Impfstoffe nicht wirken.

Die sogenannte Indien-Variante verursacht in England mehr Todesfälle bei Geimpften als bei Ungeimpften. 39 bis 34 (Seite 12).

https://t.co/sYXLSnNUqK?amp=1

Es geht in das eine Ohr rein und das andere wieder raus. Bizarr!

Hinzu kommt, dass die Leute wegen sogenannter Lockerungen jubeln. Entspannung? Sie müssen Abstand halten, im Zug Masken tragen. Geschäfte können Gesichtsmasken obligatorisch machen. Ohne Impfung kann man nirgendwo hingehen. Entspannung? Freiheiten? Leute sowieso! Aufwachen!

Wir fahren im September wieder hin und ich befürchte, dass die Menschen, die geimpft wurden, viele Probleme haben werden und die Regierungen das wieder als "neue Variante" oder als anderes Virus verkaufen. Es ist so vorhersehbar.

Das nicht zu durchschauen ist etwas unverständlich für Leute, die sich dem Wahnsinn verschließen und ruhig den Blick auf das große Ganze wagen, und sie können sich nicht vorstellen, dass die Leute das einfach mitmachen.

Aber die Indoktrination ist so groß, dass die Leute akzeptieren, dass mit ihnen experimentiert wird und dass ihnen ihre Menschenrechte, ihre Grundrechte, genommen werden.

Für ein sogenanntes Virus, an dem 99,98% nicht gestorben sind. Aber aus Sicht der Behörden ist diese Station bereits bestanden. Das wird sich später als nützlich erweisen, diese Corona-Todesfälle. Jetzt die Impfstoffe.

[the_ad id = "49679"]

Sehen Sie, wie RTL das unkritisch bringt:

Vier akademische Krankenhäuser werden untersuchen, ob es sinnvoll ist, Menschen, die mit dem Janssen-Impfstoff geimpft wurden, eine zweite Impfung zu geben. Sie benötigen (im Prinzip) nur eine Spritze dieses Impfstoffs.

Aber, sagt Erasmus MC: "Weil immer mehr Corona-Varianten auftauchen, kann eine zusätzliche Impfung nach der Janssen-Impfung notwendig sein."

Das Krankenhaus in Rotterdam wird zusammen mit Amsterdam UMC, Leiden UMC und UMC Groningen die Auswirkungen einer zweiten Dosis untersuchen. Die Probanden, die eine zweite Injektion erhalten, sind Mitarbeiter der vier Krankenhäuser.

Manche erhalten als Zweitschuss wieder den Janssen-Impfstoff, andere erhalten eine Dosis der Corona-Impfstoffe von Pfizer/BioNTech oder Moderna.

[the_ad id = "48269"]

Vorteile

Das Mischen von Impfstoffen kann eine Reihe von Vorteilen haben. So kann es beispielsweise besser gegen das Coronavirus wirken und einen schnelleren Impfprozess gewährleisten.

Wenn eine Person zwei Injektionen von verschiedenen Herstellern erhält, werden die Auswirkungen von Lieferschwierigkeiten verringert, sagt Hugo van der Kuy, Leiter der Apotheke bei Erasmus MC.

Auch die ersten ausländischen Studien zur Kombination eines AstraZeneca-Impfstoffs mit einem anderen Impfstoff sind positiv. Diese zeigen, dass dies sicher möglich ist und eine gute Immunantwort hervorruft.

Die ersten Ergebnisse der Studie werden Ende Oktober erwartet.

Das ist es!

Keine Erklärung. Keine Begründung. Nehmen Sie es als Tatsache und halten Sie den Mund. Schließlich geht es um Ihre Gesundheit.

Wenn dann der Erfinder der mRNA-Technologie selbst sagt, dass sie einen großen Fehler gemacht haben und dass all diese Impfstoffe lebensgefährlich sind, dann kann man das den Leuten nicht zeigen, weil man dann eine "Verschwörungsseite" oder "Fake News Spreader" ist ".

Dann fragen Sie immer wieder, wie kann ein Interview mit dem Erfinder der mRNA Fake News sein? Du bekommst keine Antwort mehr.

Es ist eine Schande, dass die Medien niemanden erlauben, mit einer ganz anderen Geschichte zu sprechen.

hugo der junge darf reden. Nicht der Erfinder der mRNA-Technologie. 

Wer das als normal ansieht, ist nicht normal. Ich bin positiv über das Ergebnis dieses Betrugs. Die Wahrheit war eigentlich vom ersten Tag an sehr klar. Es wird eine Zeit kommen, in der dieses Kartenhaus fallen wird, und ich denke, wir sind noch nicht einmal weit davon entfernt. Aber dass so viele Menschen umsonst mit ihrem Leben spielen. Dass sich so viele Menschen einsperren, erniedrigen und indoktrinieren lassen. Das war der größte Wermutstropfen und die Lektion meines Lebens.

Deshalb hoffe ich fast, dass sie diesen Betrug bis Ende des Jahres fortsetzen, damit es irgendwann auch den naivsten Menschen klar wird und die Leute wollen, dass Köpfe rollen.

mRNA-Erfinder schlägt ALARM! Hier ist, was der Impfstoff mit Ihnen macht und Sie wissen müssen!

 

 

 

 

4.9 15 Abstimmung
Artikelrezension
Abonnieren
Abonnieren Sie
Gast
Kann Ihr richtiger Name oder ein Pseudonym sein
Nicht benötigt
6 Kommentare
älteste
neueste am meisten gestimmt
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
CommonSenseTV
Dutch NL English EN French FR German DE Spanish ES
6
0
Wie reagieren Sie darauf?x