CommonSenseTV Werden Sie real!

Unterstützen Sie die echten Neuigkeiten!

Unser Facebook, Twitter und Telegramm

Mein Herz tut weh wegen dummem Holzeinschlag!

Ich komme nicht drüber hinweg, als naturliebender Mensch bringt mich dieser Schrank völlig in die Kälte;

Für das kurzfristige wirtschaftliche Interesse sind Bäume, die größten Pflanzen in den Niederlanden, anscheinend nur nützlich, damit der Schredder von den Rutte-Schränken als Biokraftstoff gemahlen werden kann!

Die Niederlande, in denen es noch nicht viele Wälder gibt, sind nur aus wirtschaftlichen Gründen von Rutte III völlig zersplittert.

Dieses Video zeigt, dass selbst die Grüne Linke absolut kein Verständnis für die Nützlichkeit von Bäumen in unserer Gesellschaft hat, während es genau die Bäume sind, die eine enorm wichtige Rolle für unsere Natur spielen.

Derzeit dreht sich alles nur um Geld, ein Baum braucht seine Zeit, um reif zu werden, und die meisten Politiker scheinen nicht zu begreifen, dass das Verbrennen unserer Bäume für Biomasse das Dümmste ist, was die Menschheit tun kann, das man zerstört damit die Lungen der Erde, die enorm wichtig sind.

https://www.youtube.com/watch?v=iJz1qxe3aqU&feature=emb_logo

Dieses Kabinett ist die größte Katastrophe für die Niederlande, unterstützt von Parteien wie der PvdA und der Grünen Linken. Sie arbeiten also an Wunschvorstellungen, etwas, das überhaupt nicht wünschenswert ist. Wir sehen, dass dort etwas schief läuft, zum Beispiel in den Oostvaardersplassen, wo die großen Weiden angelegt wurden Hunger starb, und die richtige Aufregung entstand.

Tatsache ist, dass solche Gebiete überhaupt keine echte Natur sind, sondern ein künstlich angelegter Erholungspark, in dem Verantwortung übernommen werden muss.

Diese Verantwortung fehlt in den Niederlanden schon seit geraumer Zeit, es gibt viele Beispiele, wir haben zum Beispiel den Ringelsittich in den Niederlanden schon eine Weile gesehen, der einen großen Fortschritt macht, dieser exotische Vogel gehört eigentlich nicht hierher, sondern hat sich hier niedergelassen hier, weil ein Vogelzüchter hier diesen Vögeln erlaubte, frei zu fliegen und sie zu füttern, bis sie in der Lage waren, ihr eigenes Futter zu sammeln und Konkurrenten von Spechten und Eichhörnchen zu werden, die aus ihren Nistlöchern gejagt wurden.

Ich weiß nicht, wie die ägyptische Gans hier vertagt wird, aber sie ist eine Herausforderung für alle Wasservögel, die uns so bekannt sind, dass sie kleiner als sie sind und verlieren Auf diesem exotischen Vogel und wo das Nilpferd erscheint, sieht man, dass die Wildente, das Teichhuhn, der Taucher und der Blässhuhn verschwinden, Nilgänse haben große Gelege, daher auch drei Gelege pro Saison, von mindestens sechs Küken oder mehr Sie dehnen sich jedes Jahr enorm aus, auf Kosten all der Wasservögel, die kleiner sind als sie, und die sie gerade erst ertrinken, weil sie auch ziemlich aggressiv gegen sie sind.

Als Kind war ich verrückt nach der Sandeidechse, Mehlwürmer wurden in der Tierhandlung verkauft und das Fangen einer Sandeidechse erforderte die notwendige Anstrengung, aber für ein Kind, das in der Nähe der Dünen aufwuchs, war es ein Kinderspiel ein terrarium mit sandeidechsen zu haben, war das einzige problem, das sich immer bot, das zeichen, das sich in den achselhöhlen der beine niederließ, was mich dann dazu brachte, diese tiere unberührt zu lassen.

Jetzt ist diese Sandeidechse zum Symbol der Natur in den Niederlanden geworden, die Menschen haben sogar Wälder dafür abgeholzt. Diese nützliche kleine Kreatur, die sich gerne auf offenen Sandebenen mit wenig Vegetation aufhält, bekommt den ganzen Raum, sogar ganze Wälder werden für diese sogenannte Wunschnatur abgeholzt, aber es ist dem Leser sehr klar, wer den Film auch gesehen hat, dass die Sandeidechse dies nicht tun wird tragen sie zum sogenannten stickstoff- oder co2-problem bei, fliegen sie höchstens und fangen an einem schönen sommertag andere insekten!

Was einen großen Beitrag zur Reduzierung von Stickstoff und CO2 leistet, sind genau die Bäume, die dieses Kabinett und die globalistische Opposition fällen, um sie zu Biokraftstoffen zu verarbeiten, denn die EU schreibt vor, dass dies subventioniert werden muss, der Vattenfall Verbrennungsanlagen schießen wie Pilze, wie sehr böse Pilze, das muss gestoppt werden, es geht nicht mehr um eine notwendige Holzeinschlagung, sondern um ein Geschäftsmodell, für das der Bürger nur zahlt und das Fehlen neuer Pflanzen ist einfach absurd!

Die Niederlande würden mehr Wälder brauchen, Es ist also keine wünschenswerte Natur von Idioten wie Jan Paternotte oder Tjeerd de Groot von D'66, die genauso viel über die Natur verstehen wie eine einfache Seele, die im Zentrum von Amsterdam aufwächst und nicht einmal versteht, dass einseitiges Pflanzen Pflanzen für Parasiten wie die anfällig machen kann Prozessionsraupe aus Eichenholz, aber jene Eichen, die seit Jahren vollständig von dieser Raupe gefressen werden und aufgrund der uns bekannten Stickstoffemissionen krank werden, dass genau diese Emissionen stark reduziert wurden!

In den Niederlanden gibt es also in bestimmten Positionen die falschen Leute, diese Leute denken nur kurzfristig, denken nur in Geld, Groen Links hat früher gegen diese unsinnige Kapuze vorgegangen, heutzutage sind sie genau wie in D'66 Globalisten, die im Namen der EU an unsere niederländische Landschaft denken und sie zerstören, aber die Bauern beschuldigen, die für unser Essen, unseren Naturschutz sehr wichtig sind und dass die Schnepfe aus diesem Grund für immer verschwinden wird, anscheinend sind sie interessiert nicht!

Die vielen Kiebitze, die früher in der Zwiebelregion zu sehen waren, sind bereits verschwunden, sie sind hier eine Seltenheit geworden, zum Beispiel weil die Bevölkerung Wohnraum braucht, aber die einheimische Bevölkerung schrumpft tatsächlich, das wollen die Clowns dieses Kabinetts. nicht und deshalb mangelt es seit Jahrzehnten massiv an bezahlbaren Mietobjekten.

Es sind genau die Schränke von Rutte, die diesen Unsinn aufrechterhalten, indem sie es riesigen Strömen von Wirtschaftsflüchtlingen ermöglichen, sich hier niederzulassen!

Das eine ist also mit dem anderen verwandt, noch mehr Menschen bedeuten noch mehr Energieverbrauch, den Bedarf an Wohnraum, Nahrung usw., weniger Natur und damit weniger Bäume, also ist es höchste Zeit, unseren gesunden Menschenverstand zu nutzen und zu beginnen Um die Niederlande lebensfähig zu halten, muss es eine völlig andere Politik geben als die, für die Rutte III jetzt steht!

Die Bevölkerungsalterung ist der größte Scheiß, der eine Rolle spielt, denn wie viele dieser Importeure tatsächlich hier arbeiten, ist dieser Prozentsatz enorm niedrig!

Chris Collard.

 

 

 

 

 

 

 

0 0 Abstimmung
Artikelrezension
Abonnieren
Abonnieren Sie
Gast
Kann Ihr richtiger Name oder ein Pseudonym sein
Nicht benötigt
4 Kommentare
älteste
neueste am meisten gestimmt
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
CommonSenseTV
Dutch NL English EN French FR German DE Spanish ES
4
0
Wie reagieren Sie darauf?x
Zurück nach oben