FLÜCHTLINGE aus VENEZUELA kommen ebenfalls nach EUROPA

In den ersten Monaten des Jahres 2019 hat sich in Europa die Zahl der Flüchtlinge aus Venezuela verdoppelt. 18.500 Bewerbungen. Davon wurden 16.846 in Spanien eingereicht.

Anfragen von Leuten aus Guatamala sind auch auf dem Vormarsch, sagt Susana Paraga der beim belgischen Sozialdienst arbeitet.

Sie kommen hauptsächlich in Asylanträgen unter der Überschrift „Antrag auf internationalen Schutz“. Spanien, Belgien und die Niederlande.

Komplette Familien aus Venezuela, aber auch aus anderen südamerikanischen Ländern, behaupten, von Banden bedroht und erpresst zu werden.

In Spanien wird Bandengewalt nicht als Grund für internationalen Schutz anerkannt. aber in Belgien ist es.

Die Grenze zwischen Mexiko und den USA ist gefährlich und die Chance auf Schutz im Land ist gering. Es wird immer schwieriger, dort die Grenze zu überschreiten. Die Lebensbedingungen an der Grenze und in den Flüchtlingszentren sind schwierig.

Wer es sich leisten kann, zieht an Europa.

Für die EU-Schengen-Länder Flüchtlinge aus bestimmten Ländern als Ganzes haben KEIN VISA erforderlich.

Zum Beispiel Menschen aus Venezuela, Kolumbien, El Salvador und Guatamala.

Diese Leute können so weitergehen. Wenn sie sich als Asylbewerber registrieren lassen und internationalen Schutz beantragen, haben sie Anspruch auf alle Arten von Systemen, einschließlich Leistungen und eines Hauses.

Bleib auch dort 15.000 Venezolaner auf Aruba und 25.000 auf Curaçao. Beide Inseln sind Teil des Königreichs der Niederlande.

Der Zustand dieser Flüchtlinge ist nach dem Rotes Kreuz dringend und nicht nachhaltig auf Aruba. Die Organisation fordert die Niederlande auf, eine strukturelle Lösung zu finden.

Sie wollen einen BED-BREAD-BATH-KontrolleDas ist es, worauf Asylsuchende in den Niederlanden Anspruch haben.

DIn der Zwischenzeit haben die USA Sanktionen verhängt, um den venezolanischen Präsidenten Maduro zu isolieren, damit er das Feld räumen kann.

Quellen:

https://www.nrc.nl/nieuws/2019/10/06/rode-kruis-slaat-alarm-over-situatie-vluchtelingen-op-antillen-a3975773

https://www.caritasinternational.be/nl/noodhulp-ontwikkeling/migranten-uit-latijns-amerika-zoeken-toevlucht-in-europa/

0 0 Abstimmung
Artikelrezension
Abonnieren
Abonnieren Sie
Gast
Kann Ihr richtiger Name oder ein Pseudonym sein
Nicht benötigt
0 Kommentare
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
nl Dutch
X
0
Wie reagieren Sie darauf?x