Mit freundlichen Grüßen Unabhängige Nachrichten & Meinungen

Wieder einmal bewiesen: Ein Lockdown ist nutzlos.

Verbreite die Freiheit!

Es gibt eine neue Studie, die beweist, dass die Wirkung einer Sperrung gleich Null ist.

https://www.pandata.org.za/wp-content/uploads/2020/07/Exploring-inter-country-variation.pdf

Vor der Sperrung gab es kaum Anhaltspunkte dafür, dass es nützlich ist, Abstand zu halten, aber es hat sich erneut gezeigt, dass es trotz aller guten Absichten zwecklos war.
Korrelation bedeutet, dass es einen Zusammenhang zwischen zwei Faktoren gibt. In der Kausalität ist es noch stärker, es gibt nicht nur einen Zusammenhang, sondern ein Faktor verursacht sogar den anderen
Beispielsweise können Sie eine Korrelation mit dem folgenden Diagramm nachweisen: Es besteht ein Zusammenhang zwischen Alter und Komorbidität (Anzahl der Krankheiten neben Korona).

 

Wie Sie sehen können, nimmt die Anzahl der Krankheiten mit dem Alter zu. Sie können jetzt selbst überlegen, was die Kausalität ist: Werden Sie älter, weil Sie mehr Krankheiten bekommen, oder bekommen Sie mehr Krankheiten, weil Sie älter werden?

Nun ein Beispiel eines Graphen, in dem keine Korrelation gefunden werden kann.
Die x-Achse zeigt die Schwere der Sperrmaßnahmen für ein Land oder einen Staat und die y-Achse zeigt die Anzahl der Korona-Todesfälle pro Million Einwohner.

Schlussfolgerung: In Übereinstimmung mit den Beobachtungen, dass die Auferlegung und Aufhebung der Sperrung nicht beobachtet wurde, um die Zerfallsrate der Reproduktionsraten des Landes signifikant zu beeinflussen, deutet unsere Analyse darauf hin, dass es keine Grundlage für die Erwartung gibt, dass die Sperrung der Sperrung eine erklärende Variable ist.

 

Hier heißt es also: Es gibt keine Korrelation, geschweige denn eine Kausalität.
Eine Sperrung ist daher sinnlos. Es ist besser, einen Regentanz mit Vollmond und einem Spross Petersilie in den Ohren zu machen. Dies hat wahrscheinlich mehr Auswirkungen als das Anwenden einer Sperre.
RIVM vermutet, dass ein Kausalzusammenhang zwischen der Sperrung und der Abnahme der Zahl der Todesfälle durch Korona besteht. Die Niederlande haben zu Beginn der 12. Woche zwischen dem 10. und 17. März eine Sperrung eingeführt.
Unten die Grafiken von 2018 und 2020.

 

Sehen Sie einen Unterschied in der Form des Diagramms aus dem Jahr 2020 im Vergleich zur Linie 2018? Nicht ich. Diese Grafik zeigt genau den natürlichen Verlauf einer schweren Wintergrippe. Dies zeigt auch, dass eine Sperre nichts bewirkt.

Kurz gesagt:

Die OMT-Tierärzte und Virologen sind wahrscheinlich sehr gut darin, durch Mikroskope zu starren und Impfstoffe zu verkaufen, aber ihre Stärke liegt nicht in der Interpretation von Daten und Grafiken.
Das Ziel der Sperrung war es, die Kurve zu glätten. Die Kurve ist seit 3 ​​Monaten flach, wie Sie sehen können. Warum gibt es noch Maßnahmen und Notstandsgesetze? Seit wann hat sich das Ziel geändert, habe ich etwas verpasst? Wer es noch versteht, kann es sagen.
Oder entwickeln wir eine neue Koronareligion mit den 1.5-Meter-Maßen als eines der unbewiesenen Rituale, Hugo de Jonge als Hauptpriester und die Medien als Verkündiger des neuen Glaubens? Es ist eine verwirrende Zeit, und ich hoffe, dass wir alle rechtzeitig aus diesem bösen Traum aufwachen.

C. van Rijn, Versicherungsarzt

CvanRijn638 @gmail.com

 

Hier das Video, das wir letzte Woche von Dr. van Rijn:

Die Sperrung mit sozialer Distanzierung ist eine unverhältnismäßige Intervention bei einem Problem, das mit einer großen Grippewelle vergleichbar ist. „Ich habe beschlossen, van Dissel Ende April zu verklagen. Ich war darüber wach. Sie verlieren nicht schnell einen Kollegen. “ In diesem Video hat Doktor Dr. van Rijn listet ruhig (fast monoton) alle Vor- und Nachteile auf und filetiert gnadenlos die Absurdität der Sperrung. Es stellt sich heraus, dass durch die Sperrung möglicherweise keine Leben gerettet wurden. Es zeigt sich auch, dass die Zahl der verlorenen Lebensjahre als Nebeneffekt der Sperrung sicherlich auf ein Hoch steigen wird. Er erwähnt auch, dass allmählich klarer wurde, dass das Virus weniger tödlich als befürchtet ist, dass RIVM und die Medien es jedoch nicht massenhaft erwähnen. Er glaubt auch, dass die Chance auf einen wirksamen Impfstoff vernachlässigbar ist. Er erklärt weiter, warum er van Dissel verklagt hat und wie Sie möglicherweise helfen können.

 


Verbreite die Freiheit!

Teile diesen Artikel!

Abonnieren
Abonnieren Sie
Gast
Kann Ihr richtiger Name oder ein Pseudonym sein
Nicht benötigt
2 Kommentare
älteste
neueste am meisten gestimmt
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
CommonSenseTV
nl Dutch
X
2
0
Wie reagieren Sie darauf?x