CommonSenseTV Werden Sie real!

Unterstützen Sie die echten Neuigkeiten!

Unser Facebook, Twitter und Telegramm

Eltern verlieren das Sorgerecht - Keine Einwilligung für eine Tochter zur Geschlechtsumwandlung

Ein finnisches Ehepaar hat das Sorgerecht für seine 15-jährige Tochter verloren, weil es seiner minderjährigen Tochter nicht die Erlaubnis erteilt hat, sich in einen Mann umzuwandeln. 

Vor zwei Jahren, kurz nachdem die finnische Familie in ein anderes EU-Land gezogen war, erzählte die Jugendliche ihren Eltern, dass sie dachte, sie sei im falschen Körper geboren und wollte / verlangte eine Hormontherapie. (Quelle)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

"Sie war erst 15 Jahre alt und wir konnten ihr einfach nicht erlauben, Hormone zu nehmen."

Nachdem die Eltern sich weiterhin weigerten, ihre Hormone zu verwenden, wurde die Tochter wütend und meldete eine Beschwerde bei ihren eigenen Eltern mit einer Freundin.

Kurz darauf beschloss die Regierung, die Vormundschaft der Eltern aufzuheben. Es ist nicht klar, in welchem ​​Land dies geschah. Die Redaktion von svenska.yle.fi Sie wurden gebeten, das Land nicht zu erwähnen, und sie haben diesen Wunsch respektiert. (Quelle)

Das Mädchen ist in einen falschen Freundeskreis geraten, in dem sie sich treffen Geschlechterwahnsinn und LGBT-Quatsch reden Das ist das ganze Thema der Geschlechterdiskussion.

Wenn jemand in einem anderen Körper leben will, reif ist und sich darüber freut, ist das in Ordnung. Leben und leben lassen. Das ist auch in der Vergangenheit passiert und es gab nie Probleme damit. Du wurdest wahrscheinlich auf seltsame Weise angeschaut und du hast gekichert. Das passiert aber bei jedem Menschen, der ein wenig von der Mehrheit der Menschen abweicht.

Aber die Aufmerksamkeit erregt wie die Feminazis und LGBT Bewegung zusammen mit vielen verrückten Leuten und den Medien ermutigen Sie Menschen und Minderjährige, sich dieser Hysterie anzuschließen. Und das ist genau das, was den denkenden Bürgern das Blut unter den Nägeln rinnt, weil sie sehr gut sehen, wozu dieser Wahnsinn führt. Und die Presse macht mit. 

 

 

 

 

Seit die extrem marxistischen Medien diese Transvestiten-Agenda auf den Kopf stellen, ist die Zahl der Kinder, die plötzlich wieder aufgebaut werden wollen, in den letzten Jahren explosionsartig gestiegen.

Das falsche und gemeine Argument der Medien und dieser kranken Figuren selbst lautet oft: "Dies ist ein Beweis dafür, dass die Leute es endlich wagen, dank uns herauszukommen."(Quelle)

Dies ist eine grobe Lüge, auf die nur Menschen hereinfallen, die keinen Schritt weiter denken können.

Ein Beispiel ist die NHS-Transgender-Klinik und Großbritannien. Im Jahr 2010 konvertierten sie 94 Menschen. Im Jahr 2018 gab es 2.519, von denen der jüngste erst 3 Jahre alt war.

Sehen Sie hier das allererste Video, das CommonSenseTV auf Youtube gepostet hat. Eine kurze und klare Rede:

Steffen Königer von der AfD zum Geschlechterwahnsinn:

https://www.youtube.com/watch?v=Fx7oavxnLlI

 

 

 

 

 

 

 

 

0 0 Abstimmung
Artikelrezension
Abonnieren
Abonnieren Sie
Gast
Kann Ihr richtiger Name oder ein Pseudonym sein
Nicht benötigt
0 Kommentare
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
CommonSenseTV
Dutch NL English EN French FR German DE Spanish ES
0
Wie reagieren Sie darauf?x
Zurück nach oben