CommonSenseTV Werden Sie real!

Unterstützen Sie die echten Neuigkeiten!

Unser Facebook, Twitter und Telegramm

Pelosi lehnt es ab, Anträge auf Amtsenthebung an den Senat zu richten.

Trump muss laut den Demokraten aus Washington entfernt werden, aber was ist mit dem Drehbuch?

Es scheint, dass Pelosi beschlossen hat, die Weiterleitung der beiden Anklagen gegen Trump um eine unbestimmte Zeit zu verschieben.

Sie versucht nun, die Verfassung zu ignorieren, indem sie Präsident Trump seiner verfassungsmäßigen Rechte beraubt, sich verteidigt, seine Unschuld beweist und Freispruch erhält.

Nancy Pelosi hat kein Vetorecht.

Sie hat kein Recht, die Kontrolle über die Angelegenheit zu übernehmen.

Schritt eins ist die Amtsenthebung im Unterhaus (Repräsentantenhaus) und Schritt zwei ist eine Anhörung und eine Gerichtssitzung im Senat.

Nancy Pelosi weigert sich nun, die Hinterlegungsanträge an den Senat zu senden.

Aus verfassungsrechtlicher Sicht ist es dazu verpflichtet, aber es wird nirgends angegeben, dass dies sofort geschehen sollte.

Im Prinzip kann dies höchstens ein bis zwei Monate dauern.

Im Haus sind Demokraten verantwortlich. Sie bestimmen dort die Regeln. Viele Republikaner sind mit diesen Regeln nicht zufrieden.

Aber jetzt ist es genau das Gegenteil:
Die Demokratin Pelosi wiederum findet es sehr ärgerlich, dass sie im Senat nichts mehr feststellen kann. Immerhin sind Republikaner dort in der Mehrheit und stellen ihre eigenen Regeln auf.

Pelosi will durch Erpressung durchsetzen, dass der Senat seine Regeln befolgt.

Sie möchte die Gerichtssitzung auf ihre eigene Weise orchestrieren. Wenn nicht, wird sie ihre Anträge nicht an Mike McConnell, den Vorsitzenden des Senats, weiterleiten.

Aber laut Verfassung hat sie dieses Recht nicht. Jetzt sind die Republikaner an der Reihe.

Dies gefällt Nancy nicht, die gehofft hatte, dass das amerikanische Volk, aber auch die Republikanische Partei, Präsident Trump inzwischen den Rücken gekehrt hätte und dass die Amtsenthebung teilweise deshalb erfolgreich sein würde.

Nichts ist weniger wahr.

Umfragen zufolge wird eine Mehrheit der amerikanischen Bevölkerung am 3. November 2020 für Trump stimmen.

 

 

 

 

 

 

Kuchenlieferung: Wer hat den Pfirsich-Minz-Kuchen bestellt?
Dems: WIR HABEN !!
Kuchenlieferung: Okay, das kostet dich ... 20.20 $

Ohne Unterstützung. Kein CSTV.
0 0 Abstimmung
Artikelrezension
Abonnieren
Abonnieren Sie
Gast
Kann Ihr richtiger Name oder ein Pseudonym sein
Nicht benötigt
2 Kommentare
älteste
neueste am meisten gestimmt
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
CommonSenseTV
Dutch NL English EN French FR German DE Spanish ES
2
0
Wie reagieren Sie darauf?x
Zurück nach oben