Mit freundlichen Grüßen Unabhängige Nachrichten & Meinungen

cstv spenden
Für Freiheit durch Wahrheit
Suche
Filter
Suche in den Titeln
Suche im Inhalt von Artikeln

Pieter Lakeman zensiert für HATE SPEECH

Verbreite die Freiheit!

Letzten Monat haben wir einige kurze Fragmente von Pieter Lakeman (78) aus einer Folge von ausgewählt Café Weltschmerz in dem Pieter zu Gast war und seine beeindruckende Kolumne las.

Dieser Mann spricht hier 2 Minuten lang gesunden Menschenverstand. Ein wunderbares Video.

 

Schön beobachtet. Gute Reaktionen und ein ähnliches Verhältnis von 99%. Logischerweise spricht der Mann Weisheit und wird respektiert.

3 Wochen später ...

 

YouTube zensiert Pieter Lakeman. Jemand hat dieses Video auf YouTube markiert und das Video von Pieter Lakeman wurde entfernt.

 

Was war der Grund, YouTube?

Die Mail von YouTube:

 

Die Richtlinien von YouTube wurden verletzt. Dein Video wurde "markiert" (jemand hat das Video als gefährliches Material gemeldet).

Sie haben die Chance, sich zu verteidigen. Zum Glück, denn das ist ein absoluter Fehler. Wahrscheinlich ein Troll, der das Video markiert hat. Sie werden nicht glauben, dass dahinter etwas Politisches steckt und dass Pieter Lakeman zum Schweigen gebracht wird.

Wir setzen unsere "Verteidigung" ein, damit sie das Video manuell ansehen und sehen können, dass nichts falsch ist. Nur eine ältere, angesehene niederländische Person, die 2 Minuten lang weise Worte spricht. Drückt seine Meinung aus.

Weniger als 10 Minuten später erhielten wir ...

Das Urteil:

"Wir entschuldigen uns für die Verzögerung". Nun, Entschuldigungen angenommen. Dieser gesamte Vorgang dauerte weniger als 10 Minuten.

Wie in der Mail heißt es, sind die Leute sehr damit beschäftigt, Videos über COVID19 zu entfernen, die nicht ihrem Protokoll entsprechen. Auf YouTube sollte keine Meinung zu Corona geäußert werden.

Wir wurden "gemeldet" und dein Video ist weg ...

Offene und schamlose Zensur. Und wer steckt dahinter? Wer hat diese Videos markiert?

Dies ist nun das 7. Mal, dass ein Video von uns entfernt wurde.
Bei einem, in dem nur ein Interview von De Telegraaf mit einer marokkanischen Familie gezeigt wurde, wurde das Video entfernt und wir erhielten eine einwöchige Haftstrafe wegen Hassrede.

Sehen Sie das HATE SPEECH-Video hier:
https://commonsensetv.nl/youtube-maakt-ons-monddood-lees-hier-waarom/

In einer normalen fairen Welt würde sich jeder dafür schämen. Aber wir leben in einer absurden Welt ...

Wer ist Pieter Lakeman?

Pieter Lakeman (78) wurde als Sohn eines medizinischen Paares geboren. Von 1960 bis 1973 studierte er zunächst sechs Jahre Physik und dann sechs Jahre Ökonometrie an der Universität Amsterdam. Nachdem er zwei Jahre bei der Hafengesellschaft Van Ommeren gearbeitet hatte, gründete er 1976 die Company Research Foundation (SOBI), deren Vorsitzender er bis heute ist.

Das Ziel von SOBI ist: „Förderung einer korrekten Berichterstattung durch die niederländische Geschäftswelt“. Mit seiner Stiftung untersucht er im Auftrag von Aktionären die finanzielle Situation börsennotierter Unternehmen. Er hat mehrere Bücher auf seinem Gebiet geschrieben und sein bekanntestes Buch befindet sich außerhalb seines unmittelbaren Fachgebiets Innen ohne anzuklopfen: Niederländische Einwanderungspolitik und die wirtschaftlichen Folgen, in dem er sich von den 60er bis 90er Jahren wirtschaftlich mit der niederländischen Einwanderungspolitik befasste. Laut Lakeman kostete die Einwanderung von Marokkanern und Türken unter anderem die niederländische Gesellschaft viel mehr als sie erbrachte, bis 1999 etwa siebzig Milliarden Gulden. Er argumentiert auch, dass die Geschäftswelt von der ersten Einstellung an wusste, dass es nicht um Leiharbeiter ging.

Ein äußerst intelligenter Mann mit viel Lebenserfahrung. Er ist regelmäßiger Gast im Café Weltschmerz. Es lohnt sich, diesen Mann zu googeln oder einen Abend lang YouTube zu hören (bevor er vollständig verboten ist).

Es zeigt nur, welcher Zukunft wir aufgezwungen werden und wie alle längst verstorben sind. Sie machen es einfach.

 

 

Es ist in und in traurig. Traurig. Kindlich. Auffällig. Und so weiter.


Verbreite die Freiheit!

Teile diesen Artikel!

Abonnieren
Abonnieren Sie
Gast
Kann Ihr richtiger Name oder ein Pseudonym sein
Nicht benötigt
2 Kommentare
älteste
neueste am meisten gestimmt
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
CommonSenseTV
nl Dutch
X
2
0
Wie reagieren Sie darauf?x