PiS BIG WINNER WAHLEN POLEN!

Das national konservative PîS Prawo i Sprawiedliwość (Recht und Gerechtigkeit) wusste vor vier Jahren 37.6% der Stimmen.

Heute, am 13. Oktober 2019, erreichte die Partei nicht weniger als 43.6% der Stimmen laut den Exit-Umfragen! Das offizielle Ergebnis ist dieser Mittwoch.

Dies ist ein Weltklassesieg und es zeigt das Polen ist schon wach im Bereich Einwanderung. Das Land hat eine schöne, aber auch traurige Geschichte und die Polen wissen sehr gut, worum es geht kein freies Land zu sein. Polen wird die fünfte Kolumne nicht gewinnen. Und warum sollten sie? Sie haben eindeutig einen besseren Überblick über die osteuropäischen Staats- und Regierungschefs als die Führer in Westeuropa. 

Polens Nachbarland übernimmt die Krone. In DEUTSCHLAND Ein Viertel der Bevölkerung hat jetzt einen nicht-westlichen Hintergrund.

Deutschland verlor völlig die Kontrolle

Bürgerplattform der Oppositionspartei ist auf dem 2. Platz mit 27,4 der Stimmen.

Pis von Jaroslaw Kaczynski will keine nichtwestlichen Einwanderer aufnehmen. Weitere Informationen hierzu finden Sie in diesem Artikel:

Video und Artikel: "Hier kommt niemand rein!"

Sehen Sie hier die Einwanderungspolitik Polens in 30 Sekunden gegen die verwirrten linken Medien:

https://www.youtube.com/watch?v=Qs_r6gi-n_k

 

Die NOS-Nachricht, dass PiS  PiS kann insbesondere in der polnischen Landschaft auf viel Wertschätzung zählen.
Das ist nicht richtig. Polen ist auch bei weitem das größte in den großen Städten.

Auch in den Niederlanden konnten die Polen abstimmen:

Das NOS-Interview finden Sie hier

 

0 0 Abstimmung
Artikelrezension
Abonnieren
Abonnieren Sie
Gast
Kann Ihr richtiger Name oder ein Pseudonym sein
Nicht benötigt
0 Kommentare
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
nl Dutch
X
0
Wie reagieren Sie darauf?x
cstv, gesunder Menschenverstand