Schöne Rede Ann Widdecombe - Schneeflocken, Totalitaristen und Zensur

Ann Widdecombe ist eine Politikerin und Autorin aus Großbritannien. Ann studierte Latein an der Universität von Birmingham und Politik, Wirtschaft und Philosophie in Oxford. Ihre politische Karriere begann 1987 bei der Konservativen Partei.

Von 1995 bis 1997 war sie Staatssekretärin für das Innenministerium und von 1999 bis 2001 Schatten-Innenministerin. Derzeit ist sie Mitglied der BREXIT-PARTY, die das Vereinigte Königreich nach den letzten Wahlen in der Europäischen Union vertritt. Dieser Clip ist ein Auszug aus einer Debatte über "The Oxford Union", in der mehreren Personen Zeit gegeben wird, um Argumente für oder gegen einen Vorschlag zu äußern.

Das Argument dieser Debatte lautet: Ist es gut, Menschen davon abzuhalten, Ideen zu verletzen? und sollte die Oxford Union das tun? Die Oxford Union ist eine Debattengesellschaft in der Stadt Oxford, England, deren Mitglieder alle Studenten sind. Sie müssen jedoch kein Mitglied sein, um als Redner eingeladen zu werden.

Das 1823 gegründete Unternehmen ist eine der ältesten Universitätsgewerkschaften und eine der angesehensten privaten Studentengesellschaften der Welt. (Die Oxford Union ist von der Universität selbst und von der Oxford Student Union getrennt.)

0 0 Abstimmung
Artikelrezension
Abonnieren
Abonnieren Sie
Gast
Kann Ihr richtiger Name oder ein Pseudonym sein
Nicht benötigt
0 Kommentare
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
nl Dutch
X
0
Wie reagieren Sie darauf?x