Mit freundlichen Grüßen Unabhängige Nachrichten & Meinungen

RIVM gibt zu: Es ist nichts falsch und Corona ist keine Bedrohung

Update: YouTube hat die Videos gelöscht, aber wir haben sie zurück und gespeichert

Ein Mann beschließt, das RIVM anzurufen, weil er sich große Sorgen um die Korona macht.

Er ist Zimmermann, arbeitet im Freien und fühlt sich nach allem, was er hört und sieht, nicht so sicher, besonders in den Medien.

Er äußert seine Bedenken gegenüber dem ehrlichen RIVM-Experten am anderen Ende der Leitung.

ABENDUHR

Der Mann beruhigt den Anrufer auf folgende Weise:

„Die Maßnahmen werden voraussichtlich innerhalb von drei Wochen strenger. Es ist bereits von einer Maskierungspflicht die Rede. Und möglicherweise auch eine Ausgangssperre. “

Der Anrufer weist RIVM darauf hin, dass auf seiner Website angegeben ist, dass 98% keine oder nur geringfügige Beschwerden haben, und fragt: "Das ist nicht richtig, oder?"

Ja, das ist laut RIVM richtig. "Von den 3.000 Infektionen, die täglich hinzugefügt werden, hat fast jeder keine bis sehr leichte Beschwerden."

„Deshalb ist die Anzahl der IC-Zulassungen tatsächlich relativ gering. Weil junge Menschen, die jetzt infiziert sind, einfach nicht krank werden. “erklärt das RIVM

KLEINE Halsschmerzen und laufende Nase

Der Anrufer fragt, dass nur 1.5% tatsächlich im Krankenhaus und 0,35% tatsächlich auf der Intensivstation landen.

Das RIVM bestätigt: "Ja, richtig, ja."

Der Anrufer fragt: "Also ist die Chance im Prinzip sehr gering, dass du krank wirst?" unter Bezugnahme auf covid.

Das RIVM bestätigt erneut: "Ja richtig. Ich habe viele Leute in der Leitung und die meisten von ihnen haben ein wenig Halsschmerzen oder eine laufende Nase. Und das ist alles was es ist. “

"Nur Menschen mit Grunderkrankungen, also Menschen mit einem geschwächten Immunsystem, sind am stärksten gefährdet." das RIVM erklärt.

Zum Beispiel Menschen mit Krebs oder Diabetes. Genau wie bei der Grippe.

Warum brechen sie dann diese Abwehrkräfte mit Masken ab, waschen sich für immer die Hände und haben keinen Kontakt mehr, um Widerstand aufzubauen? Das ist dann eine Selbstmordpolitik von Mark Rutte und Hugo de Jonge.

Der Anrufer bittet erneut um Bestätigung: "Also hat der große Teil im Prinzip keine Probleme?"

"Korrekt!", sagt der RIVM. "Sie erleben es wirklich als Erkältung."

Verschwundene FLU KILLS UND TRAFFIC KILLS WERDEN CORONA KILLS

Der Anrufer spricht dann über seine Kollegen, die ihm sagen, er solle sich keine Sorgen machen, weil jedes Jahr 6.500 Menschen an der Grippe sterben. Und dieses Jahr nur 400.

„6.200 Korona-Todesfälle plus 400, das sind auch 6.600. Wir sind also im Grunde die gleichen wie die Grippe. “, sagt der Anrufer fragend.

"Aber ja," Der Anrufer sagt: "Natürlich warnen sie nicht umsonst in den Nachrichten", unter Bezugnahme auf die Medien, die uns in Bezug auf Korona keine Minute in Ruhe lassen.

„Das liegt daran, dass Menschen, die wirklich krank werden, normalerweise in einer schlechten Verfassung sind. Das ist eine schwere Belastung für die ICs “, sagt der RIVM, „… Aber es ist nicht so, dass Menschen im Durchschnitt krank werden. Andererseits! Es gibt sogar Leute, die nicht einmal merken, dass sie es hatten. “

Dies zeigt, dass die Medien ruhig bleiben sollten.

Der Anrufer weist erneut auf die 400 Grippetoten in diesem Jahr hin, während dies normalerweise etwa 6.500 und 2018 sogar 11.500 sind. Der Anrufer spricht von 8.500 Grippetoten, aber das war die übermäßige Sterblichkeit. Ein Detail, aber ein wichtiges Detail. (Quelle)

Und dann kommt es:

"Nun, es kann gut sein, dass Menschen, die an der Grippe sterben, leicht unter der Überschrift" Korona "verschwinden, oder?"

Der Mann fährt fort:

„Es ist auch so, dass jemand, der positiv auf Corona getestet wurde und an etwas anderem stirbt, beispielsweise an einem Verkehrsunfall, ebenfalls als Corona-Tod gewertet wird.

RIVM: „2018 gab es unglaublich viele Grippetote. Aber davon hast du niemanden gehört. “

RIVM: SIE HÖREN 2018 KEINEN

Der Anrufer macht sich weiterhin Sorgen. „Ja, du bekommst so viele Neuigkeiten über dich. Infektionen und ICs sind wieder überfüllt und so! “ (der Medienvirus).

RIVM: „2018 gab es unglaublich viele Grippetote, und niemand sonst hat davon gehört. Dann sagten sie einfach: Okay, das ist nicht anders. “

Das RIVM erklärt, dass diese gesamte Politik darauf abzielt, den Druck auf die ICs zu verringern. Gesichtsmasken, soziale Distanzierung und alle anderen freiheitsbeschränkenden Maßnahmen werden daher nicht umgesetzt, um uns zu schützen. Dies liegt an den Kürzungen im Gesundheitswesen durch Mark Rutte.

"Also sollten gesunde Menschen im Prinzip nicht mehr über Korona als über die Grippe besorgt sein?"

"Ja, darauf kommt es für die meisten Menschen an.", sagt der RIVM noch einmal.

Das RIVM bestätigt erneut, dass es fast nur bei Menschen mit Grunderkrankungen auftritt. „Diese Leute sind einem etwas größeren Risiko ausgesetzt. Und wirklich ältere Menschen mit einem geschwächten Widerstand. “

„Bei der Grippe ist das nicht anders. Dann haben sie auch ein höheres Risiko. “, fügt das RIVM hinzu.

Klar.

Gesichtsmasken, Ihre Gesellschaft auf der Flasche, Ihre Kinder dürfen sich nicht mehr abtrocknen, Ihre Depression, die Selbstmordtendenzen, Ihr verlorenes Lebenswerk, die Familie, die an Krebs gestorben ist, weil es keinen Platz wegen Korona gab, Ihr amputiertes Bein wegen der Wunde wurde nicht rechtzeitig gelöst, die Polarisierung in der Gesellschaft über das Corona-Virus.

Es war alles umsonst. Das einzige Problem ist "Der Druck auf die ICs".

Nachdem Sie bereits von allen Seiten Alarmglocken läuten hören, bestätigt ein ehrlicher Experte des RIVM hier, dass an unserer Gesundheit nichts auszusetzen ist.

Die einzigen Menschen, die dies beharrlich leugnen, sind die Menschen mit Interessen in Den Haag. Ein Schullehrer und ein ehemaliger Personalreferent.

ABER DAS DRINGENDE RECHT KOMMT!

Bist du auch in Den Haag? Oder was muss noch getan werden, damit es eindringt? Lassen Sie sich von einer Gruppe falscher Menschen in Den Haag noch weiter in den Abgrund ziehen? Lassen Sie sie für Ihre Kinder noch weiter gehen neue Normalität von Mark Rutte und Hugo de Jonge?

Erlauben wir ein Notstandsgesetz? Nur die Verrücktesten würden das zulassen.

ORT UND ZEIT:

Dienstag, 6. Oktober zwischen 19.00 und 22.00 Uhr
Treffen Sie sich zwischen 19.00 Uhr und 19.30 Uhr

Platz, Den Haag

Wir erwarten und hoffen, dass alle guten Polizisten, die auch Bürger sind und Familien haben, hinter den Niederlanden stehen.

Diese korrupte Kabale in Den Haag muss gehen. Der Vorhang ist wirklich gefallen. Ein Schullehrer und ein ehemaliger Mitarbeiter der Personalabteilung zerstören unser Leben.

Wir müssen nur da stehen! Ein Block. Wir wollen unser Leben JETZT zurück.

Beende diese Massenhysterie und den totalen Wahnsinn. Gesunder Menschenverstand in den Niederlanden.

Hören Sie sich das Gespräch hier an.

 

Für den Fall, dass die Leute dies als Scherz bezeichnen:

 

Und noch schmerzhafter. RIVM versucht, da rauszukommen. Was für eine Schande für dieses Land. Fakten und Grundrechte werden durch Lügen und Manipulationen aufgehoben.

 

QUELLE: YouTube-Kanal De Kapitein

https://www.youtube.com/channel/UCXdkHJwMBAgii4YFX88x5mw

ABONNIEREN!

Teile diesen Artikel!

Abonnieren
Abonnieren Sie
Gast
Kann Ihr richtiger Name oder ein Pseudonym sein
Nicht benötigt
3 Kommentare
älteste
neueste am meisten gestimmt
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
CommonSenseTV
nl Dutch
X
3
0
Wie reagieren Sie darauf?x