Migrant schneidet Französisch Kehle für die Ablehnung von Zigaretten

Lesen 8 Ein Franzose wurde von einem Asylbewerber, den er in seine Wohnung aufgenommen hatte, mit einem Metallrohr zu Tode geprügelt. Jean Dussine, 63, Direktor der migrantischen Organisation Iténerance, wurde in seinem Haus in Bretteville-en-Saire von dem 21-jährigen afghanischen Migranten ermordet. Der Afghane wird inhaftiert und wegen Mordes ersten Grades angeklagt. Das Motiv […]