Portugiesischer Richter urteilt: 152 Corona-Tote, nicht 17.000.

Lesen 28 Dank einer Anfrage eines tapferen aufmerksamen portugiesischen Staatsbürgers war das Lissaboner Gericht gezwungen, die nachgewiesenen Corona-Todesfälle bereitzustellen. Dem Urteil zufolge beträgt die Zahl der bestätigten COVID-19-Todesfälle von Januar 2020 bis April 2021 nur 152, nicht etwa 17.000, wie von Regierungsministerien behauptet. Alle "anderen" starben aus verschiedenen Gründen, obwohl ihr PCR-Test positiv war. (Quelle) https://andre-dias.net/wp-content/uploads/Fwd-Sentenca.pdf […]