Die Gesellschaft zum Wegwerfen / Verschütten

Wir leben in einer Konsumgesellschaft, in der beispielsweise eine Waschmaschine 25 Jahre lang funktionierte. Heutzutage bricht es nach ein paar Jahren. Die Architektur hat sich geändert, wir leben in öden Fertighäusern, während zuvor schöne Häuser gebaut wurden. Wo in der Renaissance schöne Kunstwerke entstanden sind, ist es heute klinisch […]

Oberster Richter stirbt, es lebe die Konservativen!

Hohe Richterin Ruth Bader Ginsberg ist tot! Die MSM hat ihren Tod bereits mehrmals vor Schreck vorzeitig angekündigt, was wiederum korrigiert werden musste. Die Demokraten gerieten jahrelang in Panik, als sich Gerüchte verbreiteten, Ruth Bader Ginsberg sei gestürzt. Immerhin würde ihr Tod bedeuten, dass Donald Trump eine neue […]

Kolumne - Der NIEDERLÄNDISCHE Mann ist ein HORIGER Mann

Der Grund, warum sich so viele psychisch kranke Menschen der Transgender-Propaganda verschrieben haben, ist, dass sie selbst ihr eigenes Idealbild überschritten haben und sich dessen bewusst sind. Zum Beispiel gibt es männliche „Machtfrauen“, die durch Diskriminierung von Männern in großen internationalen Unternehmen ohne Wurzeln eine besondere Rolle gespielt haben. Oder bei staatlichen Stellen wie der […]

Eva Vlaardingerbroek über sinnlose Amsterdamer Kampagne „Du bist nicht allein!“

Die Stadt Amsterdam hat eine Kampagne gegen Belästigung auf der Straße gestartet. Also gegen Zischen und Amsterdamer weibliche Schönheit für eine Hure nennen. Laut dem Memorandum zur Gleichstellung der Geschlechter von Alderman for Diversity sollten die meist männlichen Täter, aber auch die 81% der Amsterdamer Frauen, die angeben, unter sexueller Belästigung zu leiden, berücksichtigt werden. 45% […]

Besatzung ist nicht mehr erlaubt. Es ist "bemannt"!

Glauben Sie, dass es in den Niederlanden nicht verrückter werden kann? Ein D66-Verrückter geht während der Debatte über den Personalmangel bei der Polizei ans Mikrofon. Vor kurzem hatten wir bereits NU.nl, in dem sie über Häuser sprachen, die wegen des Regens „weiß“ statt „weiß“ waren. […]