NGOs wollen eine Aufenthaltserlaubnis für illegale Einwanderer

In Italien versuchen große NGOs und andere „Menschenrechtsorganisationen“, die Regierung mit ihrer Kampagne „Ich war ein Ausländer“ unter Druck zu setzen. Mit dieser Kampagne wollen sie, dass die Regierung undokumentierte Aufenthaltsgenehmigungen (illegale Ausländer) ausstellt. (Quelle) „Auf diese Weise wird sichergestellt, dass genügend Landarbeiter vorhanden sind, um die Ernte sicherzustellen […]