Oh je, noch eine Variante….

Oh je, noch eine Variante…. Vor wenigen Wochen wurden von den Terrordiktatoren neue Maßnahmen angekündigt. Am Tag zuvor war eine Rekordzahl von „Neuinfektionen“ gemeldet worden. Die meisten Leute schienen darauf nicht hereinzufallen. Viele Menschen begannen zu erkennen, dass sie betrogen worden waren und es gab massive Demonstrationen gegen den Terror der Regierung. Die […]

TRIPLE FARMMURDER und fünf Bauern in drei Tagen

Dreifacher Ranchmord in Bishopstowe, Südafrika.

Am Montag, den 14. Dezember 2020, gegen 18.00 Uhr, wurden Glynis de Bruin und ihr älterer Vater Colin Schwegman während des Abendessens auf ihrer Farm mit einem Panga in Stücke gehackt.

Hunderte von weißen Bauern stürmen Gerichtsgebäude während des Anspiels in Südafrika

Brendin Horner wurde am 1. Oktober in Paul Roux, Südafrika, zu Tode geschlagen, erstochen, erwürgt und gehängt. Die Leiche des 21-jährigen Farmmanagers wurde am nächsten Tag von seinem Vater in der Nähe der Farm 'de Rots' gefunden. Die Weißen haben die Farmmorde satt. Sie sagen "genug ist genug" und nehmen die Sache jetzt selbst in die Hand, […]

Neue Ernte von Farmmordern und Farmangriffen

Nach einem Pharma-Angriff am vergangenen Freitag, dem 2. Oktober, war eine ganze Familie schwer traumatisiert. Um 11.30:XNUMX Uhr brachen sieben schwarze Schläger in eine Farm in der Nähe von Fochville, Gauteng, ein. Sie überwältigten und missbrauchten die Anwesenden auf dem Bauernhof: eine Mutter mit vier Kindern. Sie forderten Geld und Waffen, während die jungen Mädchen […]

Der südafrikanische Bauer geht ins Weiße Haus, um mit Trump zu sprechen

Der Südafrikaner Jason Bartlett (33) wollte mit Trump über die Farmangriffe in Südafrika sprechen und beschloss daher, selbstständig auf den Völkermord an Weißen aufmerksam zu machen. Am Neujahrstag 2020 begann Bartlett seine epische Wanderung und verließ sie um 8.05 Uhr im Parlamentsgebäude in Austin, Texas, wo er lebt. Der erste […]

THRON-TREFFEN 2020

Mitglieder der Generalstaaten: Seit dem Ende der Apartheid sind die Menschen dort aufgestiegen. Aber es gibt Korruption in der Politik, die das südliche Land hasskrank macht. Schlechte Aussagen wie Kill the Boer! Bringt die Bevölkerung zu einem grimmigen Aufruhr. Landarbeiter werden geschlachtet und Felder vermindert. Chaos und Hunger sind Gottes Segen angekommen.

Amerikanischer Botschafter mitschuldig am Völkermord an Weißen

Der Steuerzahler hat am Bestimmungsort seines eigenen Geldes kein Mitspracherecht. Bevor Sie es wissen, fährt die ganze Familie einer Regierung irgendwo auf dem afrikanischen Kontinent dank Ihrer täglichen Arbeit als Lohnsklave in den neuesten Modellen von Mercedez-Benz herum. Sie lachen in ihren Armen und in der Zwischenzeit hassen sie uns. Südafrika nimmt bereitwillig Amerikaner […]