Mit freundlichen Grüßen Unabhängige Nachrichten & Meinungen

TALIBAN Pop-up in der Hagia Sofia Moschee in Istanbul

Mag ich umbenennen von der Kathedrale der Hagia Sofia bis zu einer Moschee UMSTRITTEN genug, es gab einen weiteren Aufstand danach Afghanen Diese Woche entfaltete sich eine Taliban-Flagge im ikonischen Gebäude.

ERDOGAN verwandelt die Kathedrale in eine Moschee

De provokative Bilder der Taliban-Anhänger in der Hagia Sofia tauchte im Internet auf.

De Regierung von Afghanistan bittet nun Recep Erdoğan um eine Erklärung, wie es so weit gekommen sein könnte, dass die Flagge in der Türkei bereits in der Türkei erscheint berühmte Moschee Das war ein christlich-orthodoxes Museum im letzten Monat.

Die Taliban waren schon eine Weile in Afghanistan Kabul die Macht und den größten Teil des Landes, das sie mit Gewalt eingenommen hatten.

Taliban (Paschtu: د افغانستان د طالبان اسلامی تحریکِ, Da Afghānistān da Talibān Islāmi Tahrik) ist die Bezeichnung von a islamisch Bewegung Afghanistan en Pakistan. Sie tragen immer noch einen dort Guerillakrieg. In beiden Ländern kontrollieren die Taliban große Bevölkerungsgebiete.

Sie haben eine in Afghanistan Emirat proklamiert. Diese Taliban haben Stützpunkte im Grenzgebiet zu Pakistan, wo sich die Ausbildungszentren in Form strenger Koranschulen befinden Madrassa's.

Das Wort Taliban (Taliban) ist da drin Paschtu der Plural von talib, dat Schüler (von theologie) meint.

Seit Mai 2016 Mollah Haibatullah an der Spitze der Organisation. Er folgte Mollah Mansur der bei einem Angriff einer amerikanischen Drohne in Pakistan getötet wurde.

Der ursprüngliche Anführer, Mollah Omaraist Vermutlich starb im Jahr 2013.

Die geflügelten Worte des Taliban-Sprechers Baradar:

"Wir werden gegen die USA kämpfen.

Wir kämpfen seit 18 Jahren und werden es immer noch tun hundert Setzen Sie unseren Dschihad jahrelang fort. Amerika wird einen Preis zahlen !!!

Trump behauptete, frühere Friedensgespräche mit afghanischen Guerillakämpfern persönlich abgesagt zu haben, aber die Taliban geben an, dass Donald Trump jagt:

Die Taliban wollten selbst Sie kooperieren nicht, sagen sie, und weigerten sich, an den Friedensgesprächen teilzunehmen, weil sie eins waren Waffenstillstand nicht von ganzem Herzen als Bedingung für Friedensgespräche befürwortet.

Wie auch immer. Die Friedensgespräche fanden dennoch unter überarbeiteten Bedingungen statt:

Im Austausch für einen kurz Waffenstillstand deswegen Zuckerfest 2020 war da 2000 Taliban-Kämpfer vor einigen Monaten dank Trump freigelassen.

Trump will das Fummeln in Afghanistan beenden

TRUMP VERÖFFENTLICHT mehr als 2000 TALIBAN-KÄMPFER

Teile diesen Artikel!

Abonnieren
Abonnieren Sie
Gast
Kann Ihr richtiger Name oder ein Pseudonym sein
Nicht benötigt
13 Kommentare
älteste
neueste am meisten gestimmt
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
CommonSenseTV
nl Dutch
X
13
0
Wie reagieren Sie darauf?x