CommonSenseTV Werden Sie real!

Unterstützen Sie die echten Neuigkeiten!

Unser Facebook, Twitter und Telegramm

TÜRKISCHE TROPFEN zeigen die KÖPFE der Gegner als Trophäe.

Laut der Zeitung "Österreich" begehen Türken in Syrien in großem Umfang brutale Kriegsverbrechen.

Kurden, Syrer und ISIS-Gefangene werden enthauptet und die türkischen Barbaren fotografiert.

Berichten zufolge auch Frauen werden mittels eines Halsschusses hingerichtet.

Opfer, die bereits auf dem Boden liegen, werden mehrmals in Rücken und Kopf geschossen.

Nach dem internationalen Menschenrechts- und humanitären Recht oder dem Kriegsrecht der Genfer Konventionen sind summarische Hinrichtungen schwerwiegende Verstöße. Die Türkei könnte als Staat zur Verantwortung gezogen werden.

Das Videomaterial der Enthauptung ist nach Angaben der österreichischen Zeitung laut Geheimdiensten ein paar Tage alt.

Warnung schockierende Bilder:

Unzensierte Version:
https://youtu.be/DC7K_aL3M64

Quelle:
https://m.oe24.at/video/welt/Exekution-und-Enthauptung-Schock-Videos-aus-Syrien/402140296

https://choice.npr.org/index.html?origin=https://www.npr.org/2019/10/10/768826499/civilians-flee-as-turkish-forces-strike-kurds-in-northern-syria

 

0 0 Abstimmung
Artikelrezension
Abonnieren
Abonnieren Sie
Gast
Kann Ihr richtiger Name oder ein Pseudonym sein
Nicht benötigt
0 Kommentare
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
CommonSenseTV
Dutch NL English EN French FR German DE Spanish ES
0
Wie reagieren Sie darauf?x
Zurück nach oben