CommonSenseTV Werden Sie real!

Unterstützen Sie die echten Neuigkeiten!

Unser Facebook, Twitter und Telegramm

Wahlbetrug 2021

WAHLBETRUG
Jan De Man, Samstag, 13. März 2021

Noch nie in der Geschichte der parlamentarischen Demokratie in den Niederlanden waren Wahlen so wichtig und entscheidend wie im Jahr 2021!

Globale Interessen
Diejenigen, die genau aufpassen, schauen und zuhören, haben gesehen, gehört und gelesen, dass ein globaler Plan eingeführt wird. Diejenigen, die es gelesen, gehört und gesehen haben, wissen, dass dies die 17 ist Zielen für nachhaltige Entwicklung (SDG) der Vereinten Nationen. Unser derzeitiger Premierminister Mark Rutte setzt sich leidenschaftlich für diese Ziele ein, und die Parteivorsitzende von D66, Sigrid Kaag, hat diese Ziele in sich Aufgaben. Gleiches gilt für den internationalen Handel, die Entwicklungszusammenarbeit sowie die internationale Umwelt- und Klimapolitik. Insbesondere der letztere Teil spielt auf globaler Ebene eine wichtige Rolle.

World Economic Forum (WEF)
Das WEF unter der Leitung von Klaus Schwab, unterstützt und unterstützt das SDG. Im Januar 2019, aber auch im Jahr 2020 waren Mark Rutte, Wobpke Hoekstra, Maxima Van Oranje und Sigrid Kaag bei den Gesprächen von anwesend Agenda 2030 (pdf). Diese Agenda ist der Fahrplan und das Benutzerhandbuch für die Umsetzung, (politische) Umsetzung und Umsetzung der SDG. Das WEF ist der große Förderer und Treiber dieser Agenda, die dafür sorgt, dass alles, was wir als normal erachteten, abgeschafft wird.

Niederländische Wahlen und Briefwahl
Aufgrund der globalen Interessen und der "Bedrohung" durch das SARS-CoV-2-Virus ist es von größter Bedeutung, dass die Kombination VVD + D66 weiterhin in der niederländischen Regierung und im Repräsentantenhaus implementiert wird. Diese beiden Parteien im Allgemeinen und Mark Rutte und Sigrid Kaag im Besonderen spielen eine absolute und grundlegende Schlüsselrolle bei der Umsetzung der SDG und der damit verbundenen Wirtschafts- und Klimaziele.

Kajsa Ollonren (D66) leitet als Innenminister die Organisation unserer nationalen Wahlen. Aufgrund der oben genannten "Bedrohung" des Virus und der damit verbundenen Maßnahmen ist es zu dem Schluss gekommen, dass massive (2.4 miljoen) kann per Post abgestimmt werden. Es ist bereits Verwirrung entstanden und es werden Fehler gemacht, obwohl ich meinen Artikel mit der Beobachtung begonnen habe, dass diese Wahlen für unser Land und unser Volk von entscheidender Bedeutung sind.

Weil so viel schief gehen kann Briefwahl (pdf) Betrug steht vor der Tür und es braucht nicht viel, um Betrug zu fördern. Bisher wurden bereits 10.000 Briefwahlstimmen abgegeben ungültig erklärt. Aber was ist wichtiger? Das Ergebnis! Und genau dann, wenn 2.4 Millionen Briefwahlstimmen verschickt werden, können beim Sammeln allerlei Dinge schief gehen.

FVD warnt vor Betrug
All diese Maßnahmen machen die Wahlen anfälliger für Betrug. Beispielsweise hat der Wahlrat bereits vor dem Risiko eines Missbrauchs bei Briefwahlstimmen gewarnt und empfohlen, dies nur auf Anfrage zu ermöglichen. Die Regierung hat diesen Rat nicht angenommen.

Aus unverständlichen Gründen hat der Minister sogar entschieden, dass Briefwahlstimmen, bei denen die Unterschrift fehlt, weiterhin gezählt werden dürfen. Die Stimmabgabe durch einen Bevollmächtigten ist seit Jahren umstritten, kann Rekrutierungspraktiken erleichtern und auch das Wahlgeheimnis untergraben. Dies wurde nun jedoch nicht weiter eingeschränkt, sondern erweitert.

Und da die in diesem Jahr abgegebenen Stimmen massiv transportiert und gespeichert werden, bevor sie gezählt werden, können die Wähler den Prozess nicht mehr physisch überwachen - von der Eröffnung der Wahllokale bis zur Eröffnung der Wahlen.

Die letzte Stimme wird gezählt. Selbst wenn die Wahlurnen versiegelt sind, ist dies keine absolute Garantie dafür, dass die Stimmen während des Transports nicht manipuliert werden können. Im Jahr 2012 könnte beispielsweise an der Rotterdamer Schule Ibn Galdoun trotz versiegelter Prüfungen ein groß angelegter Prüfungsbetrug stattfinden. ((Bron)

Wahlergebnisse
Schließlich die Wahlergebnisse. In diesem Artikel habe ich die Bedeutung der Kombination VVD / D66 erklärt. Beide Seiten kämpfen kaum mit großer Ähnlichkeit mit den US-Wahlen, bei denen Joe Biden praktisch unsichtbar war und dennoch den größten Sieg aller Zeiten errungen hat. Wie kann das sein? Mit Briefwahlstimmen können Sie das Ergebnis beeinflussen, und dieser Einfluss wird unserem Land gleich passieren, weil „sie“ nicht mehr gewinnen können, ohne zu schummeln. Wenn VVD und D66 diese Wahlen gewinnen, dann weiß ich, dass wir als Land verloren sein werden, weil diese Parteien unsere Freiheiten, unsere Demokratie und unsere Gesundheit weiter zerstören werden, denn genau das haben sie 2020 getan und gehen weiter.

FVD
Wenn Rutte und Kaag übernehmen, sind unsere Chancen nach dem 17. März 2021 weg. Die NPO, alle anderen staatlichen Rundfunkanstalten und Medienorganisationen weisen gerne in Richtung Rutte und Kaag. Die niederländischen Wähler haben noch eine Chance! Nur der FVD plädiert für die völlige Freiheit der Niederlande. Der FVD ist die einzige Partei, die alle Maßnahmen aufheben und unserem Volk und unserem Land völlige Freiheit zurückgeben will.

4.5 116 Abstimmung
Artikelrezension

Komm zu unserem Telegrammkanal

Folgen Sie uns auf Twitter und Facebook

Abonnieren
Abonnieren Sie
Gast
Kann Ihr richtiger Name oder ein Pseudonym sein
Nicht benötigt
37 Kommentare
älteste
neueste am meisten gestimmt
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
CommonSenseTV
Dutch NL English EN French FR German DE Spanish ES
37
0
Wie reagieren Sie darauf?x
Zurück nach oben