Mit freundlichen Grüßen Unabhängige Nachrichten & Meinungen

WAHLINTERVENTION VON AMERIKANISCHEN MILLIONÄREN

Im Laufe der Jahre hat das Internet für die Informations- und Meinungsbildung einer wachsenden Anzahl von Internetnutzern zunehmend an Bedeutung gewonnen.

Die großen Technologieunternehmen auf dem Gebiet der Kommunikation wie Facebook, Twitter, Reddit, YouTube usw. sind sich dessen sehr bewusst. Daher haben sie sich in den letzten Jahren durch Zensur zunehmend mit den auf ihren Plattformen veröffentlichten Inhalten befasst.

Zensur nimmt in den sozialen Medien verschiedene Formen an:
-Direktes Exil
-Schatten-Verbot (algorithmisches Verstecken vor dem Feed der Plattformbenutzer)
-Strikes und Timeouts ("Ihr Beitrag war gegen unsere AGB, deshalb dürfen Sie eine Woche lang nicht posten")

Tech-Unternehmen wie Facebook und Equals haben ihre eigene politische Agenda, je nachdem, welcher Kurs Potenzial für Gewinnmaximierung bietet: Im Moment ist dies das Ziel der Globalisierung und des Neoliberalismus, in denen Megakonzerne schwanken.

Daher hat YouTube kürzlich ein umfangreiches Verbot für mehrere wichtige Kanäle verhängt. wie Stefan Molyneux (über 900.000 Abonnenten) und American Renaissance (134.000) wegen ihrer Videos, in denen sie fundierte Argumente gegen Multikulturalismus und Masseneinwanderung vorbringen.

Jahrelang lag der Schwerpunkt auf Wahlinterventionen zur Erforschung von "Russische Intervention" bei den US-Wahlen. Das brachte nichts, außer den Beweisen, dass eine russische „Trollfarm“ Facebook-Anzeigen im Wert von 100.000 USD für Bernie, Hillary und Trump gekauft hatte.

In der Zwischenzeit haben die Social Media Giants im Silicon Valley (CA) einen Großteil dieses Betrags in die Demokraten gepumpt, um die Partei, die Staaten und letztendlich die USA besser in den Griff zu bekommen.

Quellen

Tarl Warwick - Millionäre zensieren soziale Medien, um die Wahl zu beeinflussen

Das groß angelegte Verbot mehrerer wichtiger Kanäle auf YouTube innerhalb eines Tages

Anhang: "Und Zuckerberg scheint alles zu mögen"

Teile diesen Artikel!

Abonnieren
Abonnieren Sie
Gast
Kann Ihr richtiger Name oder ein Pseudonym sein
Nicht benötigt
2 Kommentare
älteste
neueste am meisten gestimmt
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
CommonSenseTV
nl Dutch
X
2
0
Wie reagieren Sie darauf?x