Mit freundlichen Grüßen Unabhängige Nachrichten & Meinungen

Vier Polizisten akzeptieren keine Polizeigewalt und Polizeikultur mehr

Verbreite die Freiheit!

Klarer geht es nicht

"Wir werden Wappies rammen!", "Ich hoffe ich kann mich auf das Wassersprühgerät setzen!"

Ein interessanter Einblick, wie unsere Polizei derzeit über Demonstranten von beispielsweise BlackLivesMatter arbeitet und miteinander kommuniziert. Es ist schockierend, wie kurzsichtig und aggressiv unsere Polizei geworden ist.

Die Guten leiden wie immer unter den Fehlern. Auch bei der Polizei. Und deshalb ist dieses Gespräch äußerst wichtig.

Es zeigt, wie sehr unsere Regierung darauf aus ist, kritische Menschen über diese Absurdität zum Schweigen zu bringen. Buchstäblich. Es wird auch die Rolle der Medien erörtert und wie sie angewiesen werden, von der Regierung über die stets friedlichen Demonstrationen zu berichten.

Es mag für viele schwierig sein zu akzeptieren, dass es so viele schlechte Menschen gibt, aber sie sind da.

Die Probleme werden hier sehr offen diskutiert. Es ist herzzerreißend, aber auch positiv. Übrigens genau wie die Wahlen, meiner Meinung nach. Es wird immer klarer.

Romeos Phänomen und die Absurdität dieser Koronalügen werden ebenfalls diskutiert. Das ist Fernsehen, wie es sein sollte. Zwei Seiten der Geschichte.

Dieses Video und die folgenden Texte stammen buchstäblich aus Der blaue Tiger:

Vier Beamte wagten es, im Blue Tiger Studio zu erzählen, dass sie es satt haben, wie sich ihre Kollegen gegenüber Demonstranten verhalten.

Seit den Bauerndemonstrationen wurden Demonstrationen systematisch in immer erschreckenderer und gröberer Polizeibrutalität entgleist. Zusammen mit Tom Zwitser analysieren sie die Transformation von Befugnissen, Kommandostruktur und Gruppenzwang, die die Polizei in den letzten Jahren erlebt hat.

In der Truppe ist eine erstickende Atmosphäre entstanden, in der die Erstellung falscher Polizeiberichte (PVs), die Einschüchterung von Zivilisten und die Militarisierung der Truppe völlig normal geworden sind. Agenten, die mit dieser Gewaltmaschine unglücklich geworden sind, können sich anonym oder nicht anonym der BlueTruth-Initiative anschließen.

Du bist niemals alleine. Es gibt immer mehr Kollegen in Ihrer Nähe, die mit der Entwicklung der letzten Jahre und der völligen Entgleisung der Polizei im vergangenen Jahr unzufrieden sind.

BlueTruth vereint Agenten mit Gewissen und macht Sie stärker!

 

Abonnieren Sie BlueTube, um die folgenden Videos nicht zu verpassen:
https://www.deblauwetijger.com/administratie/klant/registreren
 

Spende an den Blauen Tiger:
https://www.deblauwetijger.com/administratie/Doneer

Lesen Sie hier, wie schrecklich die Leute über die Demonstranten der Polizei und der Bereitschaftspolizei sprechen:

"WAPPIES RAMS!"


Verbreite die Freiheit!

Teile diesen Artikel!

Abonnieren
Abonnieren Sie
Gast
Kann Ihr richtiger Name oder ein Pseudonym sein
Nicht benötigt
5 Kommentare
älteste
neueste am meisten gestimmt
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
CommonSenseTV
nl Dutch
X
5
0
Wie reagieren Sie darauf?x