CommonSenseTV Werden Sie real!

Unterstützen Sie die echten Neuigkeiten!

Unser Facebook, Twitter und Telegramm

Was passiert, wenn Sie einen Koran mit 2 Personen hin und her werfen?

Was passiert, wenn Sie auf einem Platz in Kopenhagen mit zwei Personen das eine oder andere Buch, in diesem Fall den Koran, auf einem Platz hin und her werfen und auf den Boden fallen lassen können?

Der Islamkritiker Rasmu Paludan hat es ausprobiert. Das ist, was passiert ist ...

Nachdem sie diese Broschüre mehrmals hin und her geworfen hatten, stürmten sie (laut Behörden) gemäßigte Muslime Sie strömten zu ihnen und sie konnten um ihr Leben rennen.

Nach diesem Fall gingen die Muslime dorthin "Zeigen". Die Demonstrationen dauerten 2 Tage. Der Sonntag- und Montagmorgen endete mit gewaltsamen Zusammenstößen zwischen der Polizei und den Muslimen.

Einige von ihnen warfen Feuerwerkskörper und Steine ​​und zündeten Autos und Mülleimer an.

Die Muslime haben insgesamt 70 Brände angezündet. Die Polizei hat 23 Muslime festgenommen.

Alles für die eine oder andere Broschüre.

Zuvor hatte Puladan einen Koran in Brand gesteckt und ihn live auf Facebook gestreamt.

Der Polizeischutz von Puladan hat den Staat 900.000 US-Dollar nach Angaben der dänischen Mainstream-Medien.

Puladan ist ein dänischer Politiker und hat viel Kritik am Islam.

Dies zeigt jedoch, wie groß der Unterschied zwischen ihrer Kultur und unserer Kultur ist. Dieses seltsame Buch durch die Bibel ersetzen? Es würde kein Hahnkrähen geben.

Wie können wir jemals glauben, dass wir mit solchen Menschen friedlich leben können?

Für uns ist es ein Buch. Für sie ist es etwas Heiliges, das nicht verspottet werden sollte. Es ist ihr Lebenshandbuch, das auf einem zweifelhaften Schlachter und Pädophilen namens Mohammed basiert. Ein Buch voller Schrecken und Hass auf uns "Ungläubige".

Kurzum: Wir müssen uns an die Einwanderer anpassen und ihr heiliges Buch respektieren.

Wenn Sie möchten, können Sie das heilige Buch, die Bibel der christlichen Dänen, den ganzen Tag mitnehmen. Sie werden keiner Bedrohung begegnen. Aber oh wehe, wenn du zum aggressiven Märchenbuch dieser Muslime kommst ... Unsere Gäste akzeptieren das nicht.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Dies ist aus einem Artikel der NY Times vom April 2019:
https://www.nytimes.com/2019/04/15/world/europe/copenhagen-riots-quran.html

 

0 0 Abstimmung
Artikelrezension

Komm zu unserem Telegrammkanal

Folgen Sie uns auf Twitter und Facebook

Abonnieren
Abonnieren Sie
Gast
Kann Ihr richtiger Name oder ein Pseudonym sein
Nicht benötigt
1 Reaktion
älteste
neueste am meisten gestimmt
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
CommonSenseTV
Dutch NL English EN French FR German DE Spanish ES
1
0
Wie reagieren Sie darauf?x
Zurück nach oben