CommonSenseTV Werden Sie real!

Unterstützen Sie die echten Neuigkeiten!

Unser Facebook, Twitter und Telegramm

West Virginia will Teile von Virginia durch Referenden anonymisieren

Da die Demokraten die Macht in Virginia haben und versuchen, das verfassungsmäßige Recht auf Waffenbesitz zu verletzen, hat der Nachbarstaat West Virginia angeboten, die republikanischen Grafschaften in West Virginia durch ein Referendum einzubeziehen.

Virginia, einst ein republikanischer Staat, ist seit 1965 durch Masseneinwanderung zu einer demokratischen Hochburg geworden und versucht nun, das Privateigentum (hauptsächlich) republikanischer Waffenbesitzer zu beschlagnahmen.

Aus diesem Grund bietet der Bundesstaat West Virginia die Einbeziehung der Grafschaften an, die unter den autoritären Tendenzen der städtischen Eliten leiden.

Das West Virginia Board gibt an, dass:
"Grafschaften und unabhängige Städte in Virginia, die sich bereit erklären, ein Referendum über den Beitritt zu W-Virginia abzuhalten und eine Mehrheit zu erhalten, bevor sie West Virginia beitreten, werden in den Bundesstaat West Virginia aufgenommen."

Die Teile von Virginia, in denen die Referenden abgehalten werden, werden am selben Tag abgehalten wie die Präsidentschaftswahlen am 3. November 2020.

Quellen:

West Virginia will Teile von Virginia einbeziehen
[embedded] https://www.youtube.com/watch?v=b81TtqWQ4Lgekenen/embedyt]

Gesetzentwurf (angenommen) zur Annexion von Teilen von Virginia durch West Virginia
http://www.wvlegislature.gov/Bill_Status/bills_text.cfm?billdoc=hcr8%20intr.htm&yr=2020&sesstype=RS&i=8&houseorig=h&billtype=cr

 

 

 

 

 

 

 

 

0 0 Abstimmung
Artikelrezension

Komm zu unserem Telegrammkanal

Folgen Sie uns auf Twitter und Facebook

Abonnieren
Abonnieren Sie
Gast
Kann Ihr richtiger Name oder ein Pseudonym sein
Nicht benötigt
0 Kommentare
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
CommonSenseTV
Dutch NL English EN French FR German DE Spanish ES
0
Wie reagieren Sie darauf?x
Zurück nach oben