CommonSenseTV Werden Sie real!

Unterstützen Sie die echten Neuigkeiten!

Unser Facebook, Twitter und Telegramm

CORONAVIRUS INTERNATIONAL EMERGENCY SITUATION- Niederlande: Schnelle Debatte unnötig

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat heute offiziell die internationale Notsituation wegen des sich immer weiter ausbreitenden Corona-Virus ausgerufen.

Das Konzept internationaler Notfall wurde nach dem Ausbruch des SARS-Virus auf koordinierte Weise zur Bekämpfung einer weltweiten Ausbreitung von Krankheiten eingerichtet. Politiker weltweit reden darüber und die Leute sind informiert.

INTERNATIONALER NOTFALL

Gewalttätig Es sind Tage intensiver politischer Konsultationen, um unser Land auf den Fall vorzubereiten, dass es wirklich außer Kontrolle gerät. Vorbeugen ist besser als heilen. In den uns umgebenden Ländern sind die Menschen bereits infiziert.

Logischerweise hat Thierry Baudet eine Dringlichkeitsdebatte zu diesem Thema beantragt. Immerhin ist es ein internationaler Notfall. "Debatte so schnell wie möglich!" Darüber kann es keine Diskussion geben. 

Aber die Reaktion der Zweiten Kammer, sogar zweimal, ist etwas Unverständliches und wirklich Unverständliches.

So reagiert unser Unterhaus auf den internationalen Notfall des tödlichen Coronavirus.

https://www.youtube.com/watch?v=nwzLX171gPc&t=11s

 

https://www.youtube.com/watch?v=9Ny9QMG5ItU&t=24s

 

 

0 0 Abstimmung
Artikelrezension

Komm zu unserem Telegrammkanal

Folgen Sie uns auf Twitter und Facebook

Abonnieren
Abonnieren Sie
Gast
Kann Ihr richtiger Name oder ein Pseudonym sein
Nicht benötigt
0 Kommentare
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
CommonSenseTV
Dutch NL English EN French FR German DE Spanish ES
0
Wie reagieren Sie darauf?x
Zurück nach oben