Mit freundlichen Grüßen Unabhängige Nachrichten & Meinungen

Ärztekollektiv: "Wir haben geschworen, den Patienten keinen Schaden zuzufügen."

Rufen Sie nach Stichting Artsen Covid Collectief

Im Auftrag von fast 1.000 Ärzten hat die Doctors Covid Collective Foundation heute Morgen ein Video ausgestrahlt, um ihre Kollegen aufzufordern, sich der Stiftung anzuschließen.

Das Video ist in weniger als einer Stunde alt und wurde über 4.000 Mal angesehen. 

 

„In Krisenzeiten gibt es keine absolute Wahrheit. Als Arzt bin ich vor Monaten in einen großen Konflikt geraten. Ein Konflikt zwischen dem Eid meines Arztes und meinen großen Zweifeln. “, öffnet das Video.

„Zweifel an den Maßnahmen. Zweifel an dem Preis, den wir als Gesellschaft zahlen müssen. “

Das sind gute Neuigkeiten. Wir haben gewartet und eine Weile gehofft, dass die Ärzte es endlich wagen werden, sich gemeinsam gegen diese Koronamaßnahmen zu wehren. Sie spielen eine sehr wichtige Rolle bei der Aufdeckung der Wahrheit. Wir können auch sofort erkennen, welche Ärzte es tatsächlich wagen, ihre Verantwortung zu übernehmen, und welche ihre Verantwortung beiseite legen. Ärzte sind auch Menschen und wie in jeder Gruppe in der Gesellschaft gibt es auch gute Ärzte falsche Ärzte.

Die Konsequenzen dieser Politik sind unkalkulierbar und die Ärzte haben eine große Verantwortung, sich dagegen auszusprechen. Das Misstrauen gegenüber Ärzten wächst ebenfalls, da diese Koronageschichte immer deutlicher wird und wir sehen, dass wir "versuchen, eine Kakerlake mit einer Atombombe zu töten". zurückgetretener VVD-Parteivorsitzender Ghislen Nysten es ruft.

#Ich bezweifle

Fast 1.000 niederländische Ärzte haben sich der Stiftung angeschlossen. 

Mehrere Ärzte kommen mit der Nachricht vorbei: "Ich bin Arzt und habe Zweifel."

Ein anderer Arzt:

„Wir geben gerne politische Alternativen als Geschenk, das wir in Bezug auf Möglichkeiten denken. In dem wir nicht eine Gruppe für eine andere opfern. “

"In dem es darum geht, gesund zu sein und gesund zu bleiben, aber auch in dem wir als Fachleute zur Trennung von ZIN und NONZIN beitragen können."

Als Ärzte haben wir versprochen oder geschworen, den Patienten keinen Schaden zuzufügen

„Es gibt realistische Alternativen. Alternativen, die wir zu sagen wagen, werden weder gehört noch gesehen. “

"Wir fordern unsere Kollegen auf, sich dem größten medizinischen Kollektiv anzuschließen, das sich mit dem Corona-Ansatz befasst."

Ein anderer Arzt:

„Unsere Zweifel sind unser Ausgangspunkt. Als Zieländerung. Als Ärzte haben wir versprochen oder geschworen, den Patienten keinen Schaden zuzufügen. Das bringt eine große Verantwortung mit sich. Und wir sind dabei verwundbar. “

Die korrupten Medien werden dies nicht beachten. Vielleicht irgendwo ein kleiner Artikel. Sie wollen die Menschen nur durch ihre eigenen TV-Virologen und Spezialisten erschrecken und erschrecken, die weit von der realen Welt entfernt sind.

Nur 1.000 Ärzte werden von den Medien und von Politikern ignoriert. Das muss aufhören. Teilen Sie dies auch so oft wie möglich. Zeigen Sie den Niederlanden, wie die Dinge wirklich funktionieren.

Website Ärzte Covid Sammelstiftung
https://artsencollectief.nl/

LESEN SIE AUCH:

Ankündigung: 'Ich bin Arzt und habe Zweifel'

VVD-Parteivorsitzender tritt vor: "Das geht zu weit!"

Der Vorsitzende der VVD-Partei tritt zurück und schreibt einen offenen Brief an Mark Rutte

Teile diesen Artikel!

Abonnieren
Abonnieren Sie
Gast
Kann Ihr richtiger Name oder ein Pseudonym sein
Nicht benötigt
2 Kommentare
älteste
neueste am meisten gestimmt
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
CommonSenseTV
nl Dutch
X
2
0
Wie reagieren Sie darauf?x