CommonSenseTV Werden Sie real!

Unterstützen Sie die echten Neuigkeiten!

Unser Facebook, Twitter und Telegramm

Wilders Prozess steht still

Wilders Prozess steht still

Wieder liegt es Wilders Prozess still, teilweise weil die relevanten Dokumente das Minister Ferd Grapperhaus waren nicht anwesend.

Die Staatsanwaltschaft soll in diesem politischen Puppenspiel mehrere Dokumente zurückhalten. Das Gericht wird warten, bis die Dokumente enthüllt werden. Wilders selbst hat mehrfach angekündigt, dass er das damals in früheren E-Mails gesehen hat Minister Ivo Opstelten (VVD) in die Sache verwickelt. Von hier aus wird über einen politischen Prozess gesprochen.

De PVV-Führer, der seit Jahren Gegenstand dieser Klage ist, wird niemals aufgeben, bis der Grundstein an die Oberfläche kommt. Eine auffällige Frage des Gerichts für Geert-Jan Knoops, Wilders 'Anwalt. Das Gericht hätte gefragt, ob der 59-jährige Anwalt vorerst andere Dinge auf seiner Tagesordnung habe. Knoops hätte mit "Nein" geantwortet.

Der Fall wird am 9. Dezember fortgesetzt.

Quelle: ad.nl

 

  • Jonathan
0 0 Abstimmung
Artikelrezension
Abonnieren
Abonnieren Sie
Gast
Kann Ihr richtiger Name oder ein Pseudonym sein
Nicht benötigt
0 Kommentare
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
CommonSenseTV
Dutch NL English EN French FR German DE Spanish ES
0
Wie reagieren Sie darauf?x
Zurück nach oben